14. Oktober 2019 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 14.10.2019

SG Schwalmtal verpasst zweiten Saisonsieg

Nichts wurde es mit dem erhofften zweiten Saisonsieg: Im Kellerduell der Fußball-Kreisoberliga trennten sich Schwalmtal und der Kurdische FC 1:1. Rakow hält dabei einen Elfmeter. SG Schwalmtal - Kurdischer FC Gießen 1:1

SCHWALMTAL - Die SG Schwalmtal hat den zweiten Saisonsieg verpasst. Bei allerbestem Fußballwetter endete das "Sechs-Punkte-Spiel" in der Kreisoberliga zwischen der Schöppner-Elf und Mitaufsteiger Kurdischer FC Gießen 1:1-Unentschieden.


14. Oktoberr 2019 - Förderverein Kindergärten & Schule Schwalmtals

Einladung zum Trommel-Workshop für 4-7-Jährige

Der Förderverein Kindergärten & Schule Schwalmtals lädt ein zu einem Trommelworkshop.


14. Oktober 2019 - Ev. Kindergarten

Danken für alle guten Dinge im Leben

1 Erntedank 2019 im Kindergarten small

Anfang Oktober wird auch im „Haus der kleinen Füße“ das „Erntedankfest“ gefeiert. Und wie es sich für ein Fest gehört, haben sich alle im Kindergarten gut darauf vorbereitet.


14. Oktober 2019 - Rotes Kreuz Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 10.10.2019

Blutspende in Storndorf

Dienstag, 22. Oktober, von 15.45 Uhr bis 19.45 Uhr in Storndorf im DGH

Täglich werden vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) 15000 Blutspenden an die Kliniken weitergegeben. Diese Zahl verdeutlicht die Wichtigkeit der Blutspende für schwerkranke Patienten und Unfallopfer. Für den Blutspender ist es ein relativ geringer Aufwand, für Patienten kann es aber ihr Leben bedeuten.


12. Oktober 2019 - Theatergruppe

Karten für Theater in Storndorf

STORNDORF - (red). Die Aufführungen des Stückes „TuS Wadenkrampf im Showfieber“ der Theatergruppe Storndorf starten am Freitag und Samstag (18./19. Oktober) jeweils um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr).


11. Oktober 2019 - Porträts & Personalien

Quelle: OZ Alsfeld 18.07.2019

Seit vielen Jahren treu im Dekanatsdienst

Traudl Richtberg seit 20 Jahren dabei

ALSFELD - (red). Seit 30 Jahren ist Elisabeth Beyenbach bei der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) beschäftigt. Ihre Kolleginnen Traudl Richtberg und Jutta Marth-Steckenreuter seit zwanzig Jahren, und seit zehn Jahren ist Claudia Regel dabei. Sie alle wurden nun von ihren Kollegen im Evangelischen Dekanat Vogelsbergs sowie der Dekanatsleitung und der Mitarbeitendenvertretung geehrt.


11. Oktober 2019 - Landfrauenverein Storndorf-Vadenrod

Geist und Seele im Einklang

Yoga-Abend am 08. Oktober

Der Vereinsabend der Landfrauen im Oktober wurde gestaltet von Frau Simone Müller aus Storndorf, Innerflow Inspired Yoga Teacher für Hatha Yin und Kundalini Yoga. Das Wort „Yoga“ kann mit Einheit, Harmonie und Verbindung übersetzt werden.


11. Oktober 2019 - Freiwillige Feuerwehr / Landfrauen

Fasching 2020

Wer hat Lust an Fremdensitzung teilzunehmen? Treffen am 11.11.

Interessentinnen und Interessenten sollen sich bitte bei Andreas Stehr, FFW Storndorf oder bei Marianne Loll, Landfrauen Storndorf/Vadenrod melden.


10. Oktober 2019 - Freiwillige Feuerwehr / Theatergruppe

Quelle: OZ Alsfeld 10.10.2019 - Von Bettina Gies

Ein "chaotischer Haufen"

In Storndorf laufen die Proben der Theatergruppe auf Hochtouren. In der kommenden Woche bringen die Darsteller schließlich das Stück "TuS Wadenkrampf im Showfieber" von Beate Irmisch in Schwalmtal auf die Bühne.

Theatergruppe Probe

Souffleuse Anna Glatzel beobachtet ds Treiben auf der Bühne und gibt den Schauspielern Anweisungen. Foto: Gies

STORNDORF - Wegen eines Kreuzbandrisses einer der Darsteller musste die Frühjahrsvorstellung der Storndorfer Theatergruppe verschoben werden. Nun geht es jedoch mit Aufführungen im Herbst weiter: Seit mehreren Wochen treffen sich die Storndorfer Laienschauspieler jeden Dienstagabend zwischen 19.30 und 21 bis 21.30 Uhr zur Probe - fast jede Woche kommen sie zusätzlich sonntagmorgens zusammen.


8. Oktober 2019 - Ev. Kindergarten

Glückauf für das Team des Ev. Kindergartens

1 Kindergarten Betriebsausglug nach Merkers small

Das Besucherbergwerk Merkers war Ziel des Betriebsausfluges des Ev. Kindergartens Storndorf. Mit zwei Kleinbussen fuhren sie in nach Thüringen, um einen Eindruck von der Arbeit unter Tage zu bekommen.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen