10. April 2021 - TV Storndorf

Einzug der Mitgliedsbeiträge

Liebe Vereinsmitglieder*innen, dem Vorstand des TV Storndorf 1921 e.V. ist natürlich bewusst, dass der Sportbetrieb in fast allen Sparten, sowohl in der DGH-Turnhalle als auch auf dem Sportplatz von euch vermisst wird. Auf Grund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Vorgaben der Politik, mussten wir den Sportbetrieb in vielen Bereichen einschränken und teils sogar komplett schließen. Dies dient primär eurem Schutz, sowie euren Angehörigen, da sich der Virus zumindest auf diesem Wege nicht weiterverbreiten kann.


9. März 2021 - Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 08.04.2021 / gma

Warum ist Glasfaser besser als Kupfer oder TV-Kabel?

Ein DSL-Anschluss per Kupferkabel (heutiger Standard) schafft bei weitem nicht den Datendurchsatz eines Glasfaserkabels. Der theoretische Maximalwert liegt bei rund 250 Megabit pro Sekunde. Doch dies sind tatsächlich nur theoretische Werte, denn diese Höchstleistung erreichen Kupferanschlüsse so gut wie nie. Ein TV-Kabel ist da schon leistungsfähiger. Einzelne Anbieter versprechen bis zu einem Gigabit pro Sekunde. Doch das Problem hierbei ist, dass das TV-Kabel seine Geschwindigkeit teilen muss und damit deutlich langsamer wird. Dies ist auch das Problem des Datenfunks über LTE. Sind viele Nutzer in einer LTE-Funkzelle aktiv, sinkt die Kapazität eines jeden einzelnen. Zudem ist Funkverkehr deutlich störungsanfälliger.


9. März 2021 - Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 08.04.2021

Glasfaser: Schwalmtals Anschluss an die Zukunft

Vorteile von schnellem Internet für private Haushalte und die komplette Kommune / Bedeutung für ländlichen Raum

SCHWALMTAL (gma). Im Vergleich zum Leben in Großstädten bieten ländliche Regionen viele Vorteile: bezahlbaren Wohnraum, gesündere und lebenswertere Umwelt, Zusammenhalt der Menschen, Sicherheit und nicht zuletzt Identität. Beim Thema schnelles Internet und Glasfaseranschlüsse haben viele jedoch bislang einen Standortnachteil.


7. März 2021 - Ev. Kindergarten

Feste im Kindergarten: OSTERN 2021

5 Kindergarten Ostern 2021 small632

Feste, gefeiert aus Tradition oder Brauch, gehören zu unserem Leben. Sie durchbrechen den Alltag, stellen Höhepunkte dar. Auch im Kindergarten sind diese Feste ein wichtiger Bestandteil unserer päd. Arbeit und alle Großen und Kleinen freuen sich immer wieder darauf. Dazu tragen wiederkehrende Rituale bei. Sie vermitteln Sicherheit und Beständigkeit. So auch beim gerade vergangenen Osterfest:


4. April 2021 - Ev. Kirchengemeinde

Ostern 2021 - Vom Sehen & Glauben

Auch die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Meiches und Dirlammen haben Stationen für den Kreuzweg im Gruppanpfarramt erarbeitet. Im Videoimpuls führen sie uns durch das Ev. Gemeindehaus Meiches (Station XI - leeres Grab), die Dirlammer Kirche (Station XII - Maria Magdalena) und die Meicheser Kirche (Station XIII - Thomas); dazu hören wir die jeweiligen Bibeltexte aus dem Johannesevangelium.


2. April 2021 - Ev. Kirchengemeinede / Gruppenpfarramt

Karfreitag 2021 - Andacht

Den letzte Tag im Leben Jesu mit dem Markus-Evangelium (Basisbibel) nachempfunden, haben die Konfirmand*innen des Gruppenpfarramts Vogelsberg sechs Stationen entwickelt, die zum Nachdenken anregen. An zwei Stationen verweilen die Pfarrer, greifen die Gedanken der Konfis auf und vertiefen diese.


30. April 2021 - Ev. Kirchengemeinde

Korrektur der Gottesdienstankündigung für Storndorf

Am Ostersonntag findet in Storndorf um 10.30 Uhr kein Gottesdienst in der Kirche statt. Die Kurzandacht am Karfreitag um 10.30h im Freien am aufgeschütteten Berg "Monte Stehr" wird gefeiert werden. Der Kirchenvorstand bittet eindringlich um die Einhaltung der Hygieneregeln.


28. März 2021 - Gruppenpfarramt

Quelle:  Webseite Gruppenpfarramt

Andacht zu Palmsonntag


28. März 2021 - Ev. Kirchengemeinde / Gruppenpfarramt

Konfi-Stationenweg - Route in Storndorf

2021 03 25 Stationenweg Storndorf small

Größere Auflösung / Downloadkarte


27. März 2021 - Förderverein Kindergärten und Schule Schwalmtals

Überraschungstüten für die Grundschulkinder der Cornelia-Funke-Schule Schwalmtal

PHOTO 2021 03 23 12 11 37 small

Seit über einem Jahr beeinflusst und bestimmt die Corona-Pandemie das gesellschaftliche Leben aber auch den Schulalltag aller Schüler*innen. Der Umgang mit Alltagsmasken, Abstandhalten und Hygieneregeln; das alles entweder im Präsenz- Wechsel- oder Distanzunterricht standen dabei zwar nicht auf dem Lehrplan und doch haben die Kinder gelernt, damit umzugehen und die Corona-Regeln umzusetzen.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.