18. Mai 2024 - Gemeindevertretung Schwalmtal / Bürgermeister

Quelle: OZ Alsfeld 18.05.2024

»Momentan ist alles ruhig«

Sachstandsberichte über Medizinersuche, Flüchtlingsunterbringung und Freiflächen-PV-Anlagen in Schwalmtal

Schwalmtal (cdc).Gleich drei Sachstandsberichte hat Bürgermeister Timo Georg (parteilos) im Rahmen der Gemeindevertretersitzung am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus Rainrod abgegeben. Nach der Ankündigung von Hausärztin Zara Hossseini ihre Praxis zum 30. Juni im Ärztehaus in Brauerschwend aufzugeben, um ihren Wohnort nach Norddeutschland zu verlegen, ist die Gemeinde weiterhin fieberhaft auf Nachfolgesuche. »Ich kann nur sagen, wir sind dran, haben aber noch nichts Konkretes« so Georg. In etwa zwei Wochen werde er relativ sicher sagen können, ob es weiter geht oder eben nicht. Die Gemeinde sie im ständigen Kontakt mit Hosseini und den niedergelassenen Hausärzten im Vogelsbergkreis.

Die Altersstrukur der Vogelsberger Hausärzte sei besorgniserregend. In weniger Jahren stehe der Landkreis vor einem ganz großen Problem. Die Hoffnung liege aktuell auf angestellten Ärzten. Aber man hangele sich hier allgemein von Mangelsituation zu Mangelsituation. Er wolle umgehend mitteilen, falls eine Lösung gefunden werde, ansonsten müssten sich die Schwalmtaler Bürger damit anfreunden, Ärzte außerhalb der Gemeinde in Anspruch zu nehmen. Gert Morgenthaler (AfD) unterbreitete den Vorschlag, bei der Suche auch auf Radiowerbung zu setzen. Er habe zufällig solch einen Werbespot gehört als er in Thüringen unterwegs gewesen sei. Georg entgegene, dass er den Vorschlag gerne in seine Bemühungen mit aufnehmen werde. Letztendlich liege die Aufgabe aber eigentlich nicht bei der Gemeinde, sondern bei der kassenärtzlichen Vereinigung, trotzdem werde man nichts unversucht lassen, um einen Mediziner zu finden.

Derzeit keine Zuweisungen

In Sachen Flüchtlingsunterbringung sei es im kompletten Vogelsbergkreis sehr ruhig geworden. Wenn überhaupt sei das wöchentlich eine Person für den Landkreis. Die Gemeinde habe aktuell vier Afghanen im ehemaligen Sportheim in Hopfgarten untergebracht und noch drei Ukrainer in Hergersdorf im Dorfgemeinschaftshaus.
Die Unterkunft in Hergersdorf werde jetzt zeitnah aufgelöst und das DGH seiner eigentlichen Bestimmung übergeben, weil das dort verbliebene Ehepaar eine Wohnung gefunden habe und die junge Frau den Kreis verlassen werde.

Bei der Unterbrinung in Hopfgarten gebe es bislang keine Probleme, hier müssten lediglich einmal ein paar Fragen beantwortet werden. Problematisch seien lediglich fehlende Sprachkurse. Daher werde man hier einen eigenen Versuch starten. Weil in der nächsten Zeit nicht mit der Ankunft von weiteren Menschen zu rechnen sei — auch Ukrainer sollen künftig in Hopfgarten untergebracht werden - überlege man bereits die gemieteten Wohncontainer durch eine weitaus günstigere Lösung zu ersetzen. Georgs Fazit: "Momentan ist alles ruhig."

Energie Schwalmtal GmbH

Knapp fiel der Statusbericht über die Errichtung von Freiflächen-PV-Anlagen aus. Es habe ein vorgezogenes Treffen mit den Energiegenossenschaften Vogelsberg und Schwalmtal gegeben. Dabei habe man sich mit Kriterien und möglichen Flächen auseinandergesetzt. Ein Ausschlusskriterium seien Anlagen in Sichtweite der Wohnbebauung. Eine Arbeitsgruppe haben denkbare Flächen in Augenschein genommen. Als nächstes Folge dann eine Machbarkeitsuntersuchung.

Geeignet sei etwa eine Fläche nördlich der B254 bei Renzendorf. Man habe eine Prioritätenliste erstellt, die nun abgearbeitet werden soll. Bislang seien noch gar keine Größen festgelegt.
So sei etwa die Fläche oberhalb der Bundesstraße 254 eine Vorbehaltsfläche. Hinzu komme, dass dort auch die Nähe zur Stromleitung gegeben ist. Daher werde mit dem Projekt angefangen. Grundlage der Energie Schwalmtal GmbH sei, dass die Gemeindevertretung jedem einzelnen Projekt zustimmen muss.

Besucherzähler - VCNT

Seitenzugriffe 0

Heute 32

Gestern 179

Woche 603

Monat 2.081

Insgesamt 22.094

Aktuell sind 190 Gäste und keine Mitglieder online

Kalender

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Termine

Keine Termine
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.