18. März 2024 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 18.03.2024

Stach ist der Matchwinner

Fußball-Kreisoberliga: Schwalmtal feiert zweiten Saisonerfolg

sg schwalmtal gegen burkhardsfeldenDie SG Schwalmtal feiert gegen Burkhardsfelden den zweiten Saisonsieg. Hier zieht Alexander Prizko ab, Jannik Hildebrand (links) schaut genau hin, Burkhardsfeldens Falk Ehrenspeck kommt zu spät. FOTO: LUCA RAAB

Zum ersten Mal seit Ende August und nach 13 sieglosen Spielen in Serie hat die SG Schwalmtal in der Fußball-Kreisoberliga Süd wieder einen Dreier bejubeln können. Das Team von Spielertrainer Michél Jäpel bezwang in Brauerschwend SF Burkhardsfelden mit 2:1 (2:1) und feierte nach dem 4:0 über Wettenberg den zweiten Saisonerfolg. »Mann des Tages« war Alex Stach, dem beide Treffer gelangen. »Wir haben wieder defensiv extrem gut gestanden und nur ganz wenig zugelassen. Burkhardsfelden ist offensiv zudem auch recht wenig eingefallen. Wir waren bissig und aggressiv in den Zweikämpfen, offensiv haben wir immer wieder Nadelstiche gesetzt. Es freut mich für die Mannschaft, dass sie sich für diese engagierte Leistung auch mal mit einem Sieg belohnen konnte«, so ein hocherfreuter SGS-Abteilungsleiter Thomas Hildebrand, der allerdings mit ansehen musste, dass Spielertrainer Jäpel den Platz mit einer Fußverletzung verließ.

Von Beginn an agierten die Schwalmtaler in ihrer erst zweiten Ligapartie des Jahres auf Augenhöhe, spielten mit einer Viererkette und zwei Sechsern und boten Burkhardsfelden nur wenig offensive Räume an. Selbst wagten sich die Gastgeber immer wieder über den starken Alex Prizko mutig nach vorne. Dieser assistierte auch für Alex Stach (19.), der aus elf Metern zum 1:0 traf. Aus elf Metern traf wenig später auf der Gegenseite auch Marco Vollhardt (33.) zum 1:1. Es war allerdings ein Strafstoß, dem dieses Tor entsprang. Doch Schwalmtal schlug zurück und ging wieder in Führung. Erneut legte Prizko auf, erneut setzte Stach (45.) die Kugel praktisch mit dem Pausenpfiff wunderbar zum 2:1 in die Maschen. In der zweiten Halbzeit nahmen auch die Emotionen zu, insgesamt drei Zeitstrafen musste der Schiedsrichter verteilen. Doch aufgrund der starken Defensive konnten die Schwalmtaler den Vorsprung recht souverän über die Zeit schaukeln. Lediglich einen Lattenschuss hatte Burkhardsfelden noch zu bieten, was am Ende zu wenig war, um im Abstiegskampf wichtige Punkte aus Brauerschwend mitzunehmen.

Schwalmtal: Krutsch - Hergert, Schröder, Jäpel, Ruhl, Finn Hildebrand, Jannik Hildebrand, Wagner, Stach, Al Mudafer, Prizko - Einwechselspieler: Stumpf, Walper, Sauer, Yildirim.

Tore: 1:0 Stach (19.,), 1:1 Vollhardt (33., Foulelfmeter), 2:1 Stach (45.) - Schiedsrichter : Koc (Fulda) - Zuschauer: 100.

Tabelle: fussball.de

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
Türkiyemspor Gießen
20 15 2 3 72 : 36 36 47
  2.
SG Birklar
20 14 1 5 49 : 25 24 43
  3.
TSV Lang-Göns
20 12 5 3 48 : 32 16 41
  4.
TSG Leihgestern
20 12 5 3 60 : 27 33 41
  5.
SG Treis/​Allendorf
19 9 4 6 35 : 30 5 31
  6.
SG Altenb/​Eud/​Schwabenr
20 9 4 7 45 : 39 6 31
  7.
FSG Lumda/​Geilsh/​Odenh
19 7 6 6 46 : 42 4 27
  8.
SV Eintracht Lollar
20 8 3 9 42 : 39 3 27
  9.
TSV Klein-Linden
20 8 3 9 37 : 40 -3 27
  10.
FSG Biebertal
19 7 5 7 53 : 46 7 26
  11.
FSG Homberg/​Ob.Ofl.
19 6 4 9 40 : 45 -5 22
  12.
SF Burkhardsfelden
19 6 4 9 36 : 38 -2 22
  13.
FC Gießen II
20 6 3 11 37 : 53 -16 21
  14.
FSG Grünb/​Lehnh/​Stang
20 3 6 11 35 : 51 -16 15
  15.
FSG Wettenberg
19 3 1 15 24 : 63 -39 10
  16.
SG Schwalmtal
18 2 2 14 16 : 69 -53 8

    Visitorcounter Pro - VCNT

    Seitenzugriffe 0

    Heute 16

    Gestern 174

    Woche 400

    Monat 2.739

    Insgesamt 10.915

    Aktuell sind 168 Gäste und keine Mitglieder online

    JEvents - Calendar Module

    April 2024
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 1 2 3 4 5
    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.