S_Absperrgitterbanner_Storndorf_oberer_teil_small

-Panoramabilder-


 Logo Gruppenpfarramt small

Hier geht’s zur täglichen Andacht des Gruppenpfarramts
in der „Corona-Pause“


Coronavirus
Aktuelle Meldungen zur lokalen Situation auf der Webseite der Gemeinde !
Alle aktuellen Meldungen des Kulturvereins zur Corona-Pandemie >>> hier!


1. Mai 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfr. Peter Weigle

Schaut auf die Lilien ...

Schaut die Lilien auf dem Feld an, wie sie wachsen: Sie arbeiten nicht, auch spinnen sie nicht. Ich sage euch, dass auch Salomo in aller seiner Herrlichkeit nicht gekleidet gewesen ist wie eine von ihnen. Darum sollt ihr nicht sorgen und sagen: Was werden wir essen? Was werden wir trinken? Womit werden wir uns kleiden?  - Matthäus 6,28-29.31

Wir bilden uns gerne viel ein
auf die Errungenschaften unserer Kultur,
dabei ist sie nur ein bescheidenes Gestümper,
Klötzchengebäude für Fortgeschrittene.


30. April 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg

Orgelmusik aus der Ev. Kirche Dirlammen

  • Such, wer da will, ein ander Ziel - EG 346
  • Christine Geitl spielt an der von Adam Eifert 1904 erbauten Orgel der Evangelischen Kirche in Lautertal-Dirlammen

Liebe Gemeindeglieder aus dem Gruppenpfarramt Vogelsberg, an den Sonn- und Feiertagen und einmal in der Mitte der Woche schicken wir Ihnen jetzt Bilder aus unseren Kirchen ...


30. April 2020 - Ev. Kindergarten

Post aus dem Kindergarten - Brief Nr. 13

Storndorf in der Hexennacht

Brief an Kindergartenkinder Logo 2020 04 30 Ausmalbild 1 small


30. April 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg

Pressebericht GPA

Ab 1. Mai wieder Gottesdienste erlaubt

Kirchenvorstände, Gruppenpfarramt und Dekanat beraten über Vorgehensweise

Liebe Gemeindemitglieder im Gruppenpfarramt!  Das Land Hessen erlaubt ab 1. Mai wieder Gottesdienste in Kirchen zu feiern. Diese Erlaubnis ist aber an strenge Auflagen auf Grundlage eines Schutzkonzepts gekoppelt. Eckpunkte dazu wurden von der Evangelischen Kirche in Deutschland entwickelt und mit der Bundesregierung und dem Robert-Koch-Institut besprochen. Daraus entwickeln nun die einzelnen Landeskirchen in Abstimmung mit den einzelnen Bundesländern Regelungen, die wiederum vor Ort von den Kirchenvorständen konkret ausgestaltet werden müssen.


30. April 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfr. Peter Weigle

Ihr Lieben, wenn uns unser Herz nicht verdammt ...

Ihr Lieben, wenn uns unser Herz nicht verdammt, so reden wir freimütig zu Gott, und was wir bitten, empfangen wir von ihm; denn wir halten seine Gebote und tun, was vor ihm wohlgefällig ist. - 1.Johannes 3,21-22

Nein,
unsere Herzen kennen kein Verdammen!

Unsere Herzen
können nur für etwas schlagen,
nicht gegen.


29. April 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfr. Peter Weigle

Seid nicht träge

Seid nicht träge in dem, was ihr tun sollt. Seid brennend im Geist. Dient dem Herrn. - Römer 12,11

Der einzige Begriff
aus der Physik,
der mir je unmittelbar einleuchtete,
war ‚träge Masse‘.


28. April 2020 - Ev. Kindergarten

Post aus dem Kindergarten - Brief Nr. 12

Wer kennt sich (noch) aus im Kindergarten? - Ein kleines Bilderrätsel

Brief an Kindergartenkinder Logo


28. April 2020 - Ev. Kindergarten Storndorf

Jubiläen im „Haus der kleinen Füsse“

Emilia Miller und Lilia Billinger wurden geehrt

IMG 20200427 WA0001 small

Zu einer kleinen Feierstunde kamen in „coronagerechtem“ Abstand einige der Mitarbeiterinnen des Ev. Kindergartens „Haus der kleinen Füße“ und Pfarrerin Dorothée Tullius-Tomášek zusammen, um die Jubiläen von Lilia Billinger und Emilia Miller zu würdigen.


28. April 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfr. Peter Weigle

Siegespreis

Lauft so, dass ihr den Siegespreis erlangt. - 1.Korinther 9,24

Sich regen
bringt Segen.

Nur wer sich bewegt,
bringt etwas in Bewegung.


27. April 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfr. Peter Weigle

Geist der Kindschaft

Ihr habt nicht einen Geist der Knechtschaft empfangen, dass ihr euch abermals fürchten müsstet; sondern ihr habt einen Geist der Kindschaft empfangen, durch den wir rufen: Abba, lieber Vater! - Römer 8,15

es mag heute keine knechte mehr geben,
aber geknechtet werden viele immer noch,
geknechtet und entrechtet,
sie müssen buckeln
für ihren kampf um das täglich brot,
ein job alleine kann sie nicht ernähren
und so müssen sie gleich mehrere jobs annehmen
und kommen doch kaum über die runden.
sie sind gefangen im hamsterrad
und meinen sich widerstand
gar nicht erlauben zu können –
wes brot ich ess, des lied ich sing.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen