24. Februar 2022 - Schützenverein / Luftpistole

Quelle:  OZ Alsfeld 24.02.2022

SV Storndorf II Meistertitel nicht mehr zu nehmen

Die Luftpistolen-Runde neigt sich dem Ende entgegen und die Schützen kommen immer besser in Schwung. In der 1. Grundklasse  ist dem SV Storndorf II der Meistertitel nicht mehr zu nehmen.

Lothar Dymianiw

Mit 369 Ringen bester Einzelschütze: Lothar Dymianiw

ALSFELD/LAUTERBACH - Die Luftpistolen-Bezirksliga ging mit der Meisterschaft für den SV Eifa zu Ende. Diese Runde litt unter der Corona-Situation und wird durch den Tod von Jürgen Mehrmann, einem beliebten und sehr engagierten Schützen des SV Eifa, überschattet.  Zum Rundenende schießen einige Schützen Saisonbestleistungen und Lothar Dymianiw gelingt noch eine persönliche Saison-Bestleistung.


24. Februar 2022 - Ortsbeirat Storndorf

Einladung zur 5. öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Storndorf

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit lade ich Sie zur öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Storndorf ein. Die Sitzung findet am Mittwoch, den 09.03.2022 um 19:30 Uhr im DGH Storndorf statt.


22. Februar 2022 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 21.02.2022

Schwalmtal nach 3:1 über Hattendorf im Pokal-Viertelfinale

Die SG Schwalmtal steht nach einem 3:1-Sieg über den SV Hattendorf im Viertelfinale des Alsfelder Kreispokals. Damit stehen alle vier Viertelfinalduell fest.

819 25371 25371252 56469692

Zwei Torschützen unter sich: Hattendorfs Kapitän Dennis Fitler (links) bringt den Kreisoberligisten im Pokal-Duell gegen die SG Schwalmtal zwar in Führung, doch Rami Al Mudafer (rechts) glänzt nach der Pause als Vorbereiter und Torschütze. Foto: Luca Raab

ALSFELD - Der Alsfelder Fußball-A-Ligist SG Schwalmtal entpuppte sich am Samstagabend als Favoritenschreck für den eine Spielklasse weiter oben beheimateten SV Hattendorf. Im letzten Achtelfinal-Duell des Alsfelder Kreispokals setzte sich die Schöppner-Elf mit 3:1 (1:1) gegen den Kreisoberligisten durch.


21. Februar 2022 - Ev. Kirchengemeinde / Kirchenvorstand

HELAU, Storndorf! Auf zur närrischen Fotobox!

 Bis zum 1.3.22 Bilder einsenden und einen kleinen Preis gewinnen - Wie es geht, wird in dem Gedicht und weiter unten beschrieben.

7 naerrische Bilderbox 2022 Kirchenvorstand small

Wir können nicht zur Fastnachts-Sitzung geh‘n, trotzdem wollen wir eure Kostüme seh‘n! - Foto: Kirchenvorstand


16. Februar 2022 - Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 15.02.2022

Cyber-Versicherung für vier Kommunen

Abschluss einer Cyber-Versicherung für die vier Verbandskommunen

VOGELSBERGKREIS (cdc). „Die Stadt Alsfeld hat es schmerzlich mit einem Angriff auf die kommunale Infrastruktur erfahren“, stellte Schwalmtals Bürgermeister Timo Georg (parteilos) dem Abschluss einer Cyber-Versicherung für die vier Verbandskommunen Feldatal, Grebenau, Romrod und Schwalmtal voran.


16. Februar 2022 - Gemeindevertretung / Bürgermeister

Quelle: OZ Alsfeld 14.02.2022 - Christian Dickel

Wenn Bahnhalt dann in Renzendorf

STORNDORF - (cdc). Im neuen Regionalplan Mittelhessen ist ein möglicher Bahnhalt in Brauerschwend vorgesehen (unsere Zeitung berichtete). Der Gemeindevorstand spreche sich aber für einen Halt am ehemaligen Bahnhof in Renzendorf aus, informierte Bürgermeister Timo Georg während der Gemeindevertretersitzung am Donnerstagabend.


16. Februar 2022 - Gemeindevertretung

Quelle: OZ Alsfeld 14.02.2022 - Christian Dickel

Schwalmtal: Mehr Vermögen als Schulden

Die Schwalmtaler haben ihren Haushalt verabschiedet. Besonders eine Maßnahme sorgt für eine Neuverschuldung.

STORNDORF - Einstimmig haben die Schwalmtaler Gemeindevertreter am Donnerstagabend den Haushalt 2022 trotz Neuverschuldung verabschiedet.
Durch die notwendige Sanierung der Ortsdurchfahrt Ober-Sorg werde es eine Neuverschuldung in Höhe von rund 261 000 Euro geben. Ohne diese Maßnahme wäre ein Schuldenabbau von über 300 000 Euro möglich gewesen, hatte Bürgermeister Timo Georg (parteilos) während der Einbringung des Haushalts im Dezember erklärt.


10. Februar 2022 - Schützenverein Storndorf / Luftpistole

Quelle: OZ Alsfeld 10.02.2022

Eifa, Storndorf 2 und Salz sind nicht mehr einzuholen

Schießen: Drei Meister mit der Luftpistole stehen fest / Erste Niederlage für Wallenrod gegen Verfolger

REGION (gma). Der vorletzte Wettkampf in der Bezirksliga sowie der drittletzte Wettkampf in den anderen Ligen brachte für drei der vier Tabellenführer die Entscheidung um die Meisterschaft. Der SV Eifa ist in der Bezirksliga ebenso wenig vom „Platz an der Sonne“ zu verdrängen wie der SV Storndorf 2 (1. Grundliga) und der SV Salz (Grundklasse) in ihren Staffeln. Lediglich der SV Wallenrod (2. Grundliga) noch bis zum Rundenende kämpfen, die Chancen stehen trotz der ersten Niederlage allerdings sehr gut. Der SV Storndorf brachte das Kunststück fertig, sich in acht von neun aufeinanderfolgenden Wettkämpfen der BEZIRKSLIGA jeweils zu steigern: von 1408 Ringen zum Auftakt auf nun starke 1450 Ringe.


3. Februar 2022 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld 01.02.2022 - Von Christian Dickel

Weiterhin keine Spur von den sieben Katzen aus Storndorf

Als am Wochenende in Unter-Sorg eine grauweiß getigerte Katz tot aufgefunden wird, verschafft sich Silvia Georg aus Storndorf Gewissheit. Aber es handelt sich weder um eine ihrer verschwundenen Katzen noch um die ebenfalls verschwundene Katze von Martina Grünler, ein Kater namens "Floki"

STORNDORF - Von den sieben verschwundenen Katzen aus der Meicheser Straße in Storndorf fehlt weiterhin jede Spur. Seitdem das Verschwinden der Tiere bekannt wurde, ist die Stimmung innerhalb der Nachbarschaft angespannt, berichtet Schwalmtals Bürgermeister Timo Georg, der dort ebenfalls zu Hause ist.


2. Februar 2022 - Ev. Kindergarten

Jubiläum im Haus der kleinen Füße

1 2022 02 02 Jubilaeum im Kindergarten Ilka Kaesske small

Am 01. Februar 2022 durfte wieder einmal ein Jubiläum gefeiert werden. Erzieherin Ilka Käßke arbeitet nun schon 10 Jahre im Haus der kleinen Füße. Begonnen hat ihre Laufbahn in der Bärengruppe, seit 2014 arbeitet sie in der Krippengruppe des Hauses.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.