S_Absperrgitterbanner_Storndorf_oberer_teil_small

Storndorf News Online-Zeitung - Kulturverein Storndorf

Lebendiger Adventskalender 2017 - Gastgeberliste


BLICK ZURÜCK: Was geschah vor 20 JAHREN?

Quelle: OZ 06.09.1997

Jeweils 5000 Mark für die Arbeit der Kindergärten

Erlös der Feiern zum Gemeindejubiläum wurde übergeben

Spendenuebergabe small

Bürgermeister Jürgen Adam übergab den beiden Kindergärtnerinnen im Beisein des Festausschusses die Schecks. Foto: bl

BRAUERSCHWEND (bl). Das Fest zur 25-Jahr-Feier der Gemeinde Schwalmtal ist schon seit einiger Zeit vorüber. Alle waren froh, daß dieses Fest so gut angenommen wurde. Auch der Abschluß war recht erfreulich gewesen, denn es blieb „einiges hängen", das ver­schiedenen Einrichtungen der Gemeinde zu Gute kam. Im Beisein der beiden Festausschußmitglieder Hermann Richt­berg (Storndorf) und Walter Kimm (Rain­rod) konnte am Donnerstag nachmittag Bürgermeister Jürgen Adam knapp 10 000 Mark an die beiden Kindergärten in der Gemeinde, in Brauerschwend und Storndorf übergeben.


20. November 2017 - Schützenverein Storndorf 1878/1959 e.V. / Luftpistole Bezirksliga und Grundliga A1

Hoher Sieg der Bezirksliga-Schützen - Auch Reservemannschaft siegte

Bezirksliga: Nicht den besten Tag erwischte der SSV Lauterbach in Storndorf. Ohne große Gegenwehr unterlag man 0:5 (1383:1414).


19. November 2017 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 19.11.2017 / fussball.de

"Unentschieden okay"

SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen - SG Schwalmtal 0:0 // Reserven 5:4

Erst zum dritten Mal in der laufenden Spielzeit ließ die nach wie vor ungeschlagene Dreier-Spielgemeinschaft aus Reiskirchen Punkte liegen. "Man hat gemerkt, dass unsere Mannschaft drei Wochen lang kein Fußball gespielt hat", resümierte Reiskirchens Sprecher Werner Klement.


16. November 2017 - Bürgermeister Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 46-2017

Fortgang der Baumaßnahmen in der Meicheser Straße

Im oberen Bereich der Meicheser Straße müssen aufgrund aktueller Erkenntnisse Leitungstrassen der OVAG und der Telekom umgelegt bzw. erneuert werden. Diese Arbeiten waren in der bisherigen Bauablaufplanung nicht berücksichtigt und werden nun geraume Zeit in Anspruch nehmen.


16. November 2017 -  Landmädchen Storndorf/Vadenrod

Landmädchen proben für FASCHINGSTANZ

Die Landmädchen treffen sich zur ersten Probe des Faschingstanzes am Freitag, den 24.11.2017 um 16:00 Uhr am Proberaum der Storndorfer Schützen.


16. November 2017 - Landfrauenverein Storndorf-Vadenrod

Wohlfühlabend der Landfrauen

Der Vereinsabend der Landfrauen fand in dem trüben, grauen, nebligen Monat November unter dem Motto WOHLFÜHLABEND statt. Die Gruppe „Vergissmeinnicht“ sorgte im kleinen Saal des DGH Storndorf für die Wohlfühlatmosphäre.


16. November 2017 - Politische Gremien

Quelle: Mitteilungsblatt 46-2017

Bürgerversammlung am 29. November 2017

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Hessische Gemeindeordnung sieht vor, dass zur Unterrichtung der Bürger über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde mindestens einmal im Jahr eine Bürgerversammlung abgehalten werden soll. Die Einberufung und Leitung der Bürgerversammlung obliegt dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung.


16. November 2017 - DRK Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 15.11.17

Ärmel hoch und Leben retten

SCHWALMTAL (red). Gerade wenn im Herbst die Tage kürzer und die Sonnenstrahlen seltener werden, kann eine gute Tat Licht und Hoffnung in das Leben schwerkranker Patienten bringen - zum Beispiel eine Blutspende. Unter dem Motto „Ärmel hoch und Leben retten" lädt das DRK Schwalmtal zur Blutspende am Dienstag, 28. November, von 17.30 bis 21 Uhr in das Bürgerhaus in Brauerschwend ein.


16. November 2017 - Theatergruppe

Quelle: OZ Alsfeld, 15.11.2017

"Meine Chefin kommt aus Indien"

17 Meine Chefin kommt aus Indien small

LAIENSCHAUSPIEL Storndorfer Theatergruppe bringt zum zehnjährigen Bestehen das begeisterte Publikum zum Lachen - Foto: Kulturverein - > Weitere Szenenbilder

STORNDORF - (mpe). Wieder einmal setzte die "Theatergruppe Storndorf" auf authentische und handfeste Charaktere zu ihrem zehnjährigen Jubiläum. Die jeweiligen Rollen schienen den Darstellern auf den Leib geschneidert. Dieses Mal waren es acht Laiendarsteller, die in den von der Freiwilligen Feuerwehr organisierten ausverkauften Vorstellungen am vergangenen Wochenende mit hinreißender Spielfreude einen Kracher auf die Bretter der Bühne des Storndorfer Dorfgemeinschaftshauses setzten.


15. November 2017 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld, 15.11.2017 - Christian Dickel

Hunde vor sicherem Tod retten

Nach kurzer Eingewöhnungsphase gibt es keinerlei Berührungsängste und Carlina fühlt sich bei den Möpsen gut aufgehoben. Foto: Dickel

STORNDORF - "Wir können nicht alle Tiere retten, aber die Welt eines Tieres. Deshalb mache ich das", erklärt Diana Kurland aus Storndorf. Seit Kurzem betreibt sie eine Hundepflegestelle unter dem Dach des deutschlandweit tätigen Vereins "HundeBlicke". Sie nimmt Straßenhunde aus Spanien vom Verein "La Mancha" auf, der zuvor die Tiere gerettet hat. Bis sie für ihren Pflegehund ein schönes Zuhause gefunden hat, lebt er gemeinsam mit ihren beiden Möpsen Ida und Schröder.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen