26. Oktober 2019 - DRK Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 25.10.2019

Zufrieden mit Spendenergebnis

65 Spender geben Blut beim Aderlass in Storndorf / Freude über viele Erstspender / Auszeichnungen

STORNDORF (red). 65 Blutspendenwillige in Storndorf gaben beim jüngsten Termin des DRK Schwalmtal den lebenswichtigen Saft weiter an den Blutspendedienst Hessen/Baden-Württemberg. Damit konnte man sehr zufrieden sein, zumal zwei Spender, wegen Zeitüberschreitung und Abschaltung der Registrierung nicht mehr spenden konnten. Das geht aus einer Pressenotiz hervor.


26. Oktober 2019 - DRK Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 26.10.2019

Unterhaltung und Hilfe für Senioren beim DRK

RAINROD - Im voll besetzten Dorfgemeinschaftshaus in Rainrod konnte der Schwalmtaler DRK-Vorsitzende Karl Georg 75 Senioren, Pfarrer Peter Weigel, den Dirigenten der Chorgemeinschaft Brauerschwend, Manfred Merle, und Rainrod Ortsvorsteherin Tanja Georg begrüßen. Karl Georg dankte als Sprecher des Vorstandes den vielen ehrenamtlichen Helfern für die Dekoration und ihre Arbeit an Theke und in der Küche.


25. Oktober 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 3-2019 - Traudi Schlitt

Jugendklimakonferenz in Hopfmannsfeld

Motto: „Fleisch, Karotte, Käfer – Ernährungsstile der Zukunft“

03 Titelbild Jugendklimakonferenz small

Foto: Kristina Eifert

Vom 31.10. bis 3.11. treffen sich ca. 30 junge Klimabotschafterinnen und -botschafter aus verschiedenen Landeskirchen, Vereinen, Schulen und auch aus unterschiedlichen Ländern zur Jugendklimakonferenz in Hopfmannsfeld. Unterstützt von der Evangelischen Jugend auf dem Land und gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, stehen „Ernährungsstile der Zukunft zur Diskussion. Wie geht bewusster Fleischkonsum und welche Alternativen gibt es?


25. Oktober 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 3-2019

Reformationsgottesdienst mit kulinarischem Ausklang

Kirche Ober-Breidenbach

Herzliche Einladung zum Reformationsgottesdienst des Gruppenpfarramts am 31. Oktober um 19.00 Uhr in Ober-Breidenbach mit anschließendem kulinarischen Ausklang.


24. Oktober 2019 - Theatergruppe

Quelle: OZ Alsfeld 24.10.2019 - Von M. Perkuhn

Striptease statt Festkommers

Riesenapplaus, zum Schluss teilweise stehende Ovationen vom gesamten Publikum, die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Storndorf landete mit "TuS Wadenkrampf im Showfieber" einen Kracher.

szenenfoto

Landwirt Otto alias Alfred Päbler dreht im Sportheim des "TuS Wadenkrampf" in Frauenkleidern auf. Foto: Perkuhn

STORNDORF - Riesenapplaus, zum Schluss teilweise stehende Ovationen vom gesamten Publikum, die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Storndorf landete mit "TuS Wadenkrampf im Showfieber" einen Kracher. Einmal wieder müsste man sagen, weil die Besucher von dieser inzwischen zehnköpfigen Laienschauspielgruppe mitreißende Aufführungen mittlerweile gewohnt sind.


23. Oktober 2019 - Heimische Wirtschaft

Quelle: OZ Alsfeld 22.10.2019 - Von Margaret Perkuhn -- Siehe auch: Alsfelder Allgemeine: Aus Gülle wird Dünger

Gülleveredelung als Beitrag zum Klimaschutz

In Storndorf wird ein Verfahren zur Gülleveredelung als effektiver Beitrag zum Klimaschutz vorgestellt.

4 Guelleveredlung Storndorf small

Das Messgerät zeigt an, wie viel Amoniak aus der Gülle ausströmt. Foto: Perkuhn

STORNDORF - "Ich bin für eine Lösung, nicht für 'einfach dagegen', das bringt nichts!" Jens Keim aus dem mittelfränkischen Feuchtwangen, Sprecher der "Interessens-Gemeinschaft gesunde Gülle", brachte das auf den Punkt, was sich bei dieser Klimaschutztagung in Storndorf wie ein roter Faden durch alle weiteren Gastbeiträge zog: "Praktiker und Wissenschaftler an einen Tisch!"


22. Oktober 2019 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 21.10.2019

SG Schwalmtal belohnt sich (wieder einmal) nicht für gutes Spiel

Selbst der Gegner zollt der SG Schwalmtal für seine Leistung in der Fußball-Kreisoberliga bei Obbornhofen/Bellersheim Restpekt - doch am Ende verliert das Schlusslicht doch. SG Obbornhofen/Bellersheim - SG Schwalmtal 3:1

bjoern schroeder

Die SG Schwalmtal verliert trotz guter Leistung auch bei Obbornhofen/Bellersheim. Hier fährt O/B-Torjäger Tim Richter Schwalmtals Björn Schröder (8) in die Parade. Sören Eidt (rechts) beobachtet die Szene. Foto: Peß

HUNGEN-OBBORNHOFEN - Die SG Schwalmtal hat zum Ende einer "englischen Woche" eine starke Auswärtspartie bei der SG Obbornhofen/Bellersheim abgeliefert, sich dafür aber nicht mit Punkten belohnen können. Am Ende der Kreisoberliga-Partie behielten die favorisierten Gastgeber mit 3:1 (1:0) die Oberhand und kletterten auf Rang drei, während der Aufsteiger weiterhin mit nur fünf Punkten die "rote Laterne" in Händen hält.


22. Oktober 2019 - Freiwillige Feuerwehr / Landfrauen

Fasching 2020

Wer hat Lust an Fremdensitzung teilzunehmen? Treffen am 11.11.

Interessentinnen und Interessenten sollen sich bitte bei Andreas Stehr, FFW Storndorf oder bei Marianne Loll, Landfrauen Storndorf/Vadenrod melden.


17. Oktober 2019 - Rotes Kreuz Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 17.10.2019

Kaffeenachmittag in Rainrod

SCHWALMTAL - (red). Das DRK Schwalmtal veranstaltet am Sonntag, 20. Oktober, einen Kaffeenachmittag für Senioren. Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Rainrod.


14. Oktober 2019 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 14.10.2019

SG Schwalmtal verpasst zweiten Saisonsieg

Nichts wurde es mit dem erhofften zweiten Saisonsieg: Im Kellerduell der Fußball-Kreisoberliga trennten sich Schwalmtal und der Kurdische FC 1:1. Rakow hält dabei einen Elfmeter. SG Schwalmtal - Kurdischer FC Gießen 1:1

SCHWALMTAL - Die SG Schwalmtal hat den zweiten Saisonsieg verpasst. Bei allerbestem Fußballwetter endete das "Sechs-Punkte-Spiel" in der Kreisoberliga zwischen der Schöppner-Elf und Mitaufsteiger Kurdischer FC Gießen 1:1-Unentschieden.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen