7. März 2019 - Landfrauenverein Storndorf-Vadenrod

Faschingstreiben der Landfrauen

Am Faschingsdienstag, 05.03.19 feierte der Landfrauenverein Storndorf-Vadenrod das Faschingstreiben im DGH Storndorf. Um 20:11Uhr wurde ein Abend voller Stimmung, Musik und guter Laune gestartet.


7. März 2019 - Ev. Kindergarten

Hessens jüngster Rosenmontagsumzug?

DSC05301

Laut einer Pressemeldung hat Fulda den größten Rosenmontagsumzug Hessens und Alsfeld den kleinsten. Da kann Storndorf nicht mithalten. Es könnte jedoch gut sein, dass das Vogelbergdorf auch einen Superlative hat: Bestimmt hat Storndorf den jüngsten Umzug am Rosenmontag. Die Teilnehmer waren 2-9 Jahre alt – bis auf die Erzieherinnen natürlich.


5. März 2019 - Kath. / Ev. Kirchengemeinde

„Kommt, alles ist bereit“

IMG 7163

„Kommt, alles ist bereit.“ Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 haben die slowenischen Frauen zum diesjährigen Weltgebetstag am 1. März eingeladen.
Dieser Einladung folgten auch in Brauerschwend ca. 50 Frauen und Männer und feierten in ökumenischer Verbundenheit den Gottesdienst. Eingestimmt wurden sie mit besonderen Gaben aus dem Land zwischen den Alpen und der Adria und Bildern, die einen Einblick in die Kultur und die einzigartige Natur gaben.


28. Februar 2019 - Ev. Kindergarten

Der Vulkan forscht

Kindergartenkinder machen Erfahrungen mit der Zahlenwelt

Schlüssel mit Zahlen die Schlösser mit entsprechenden Zahlen öffnen, Autos mit Nummern, die nur auf Plätzen mit gleichen Nummern parken können, Kreise, Quadrate, Drei- und Vierecke, die man im Raum suchen muss, eine Rechenmaschine mit Tennisbällen, Muster die man zuordnen kann, Formen, die man ertasten soll, Spiegel, die zum Ausprobieren anregen, einen Abakus zum Zählen Dies und vieles mehr hatte Dr. Sabine Schmalz, Geschäftsführerin und Dozentin der „Vulkanforscher“, mitgebracht, um den Vorschulkindern im „Haus der kleinen Füße“ vielfältige Erfahrung im Bereich der Mathematik zu ermöglichen.


27. Februar 2019 - TV Storndorf

Nordic Walking-Gruppe im TV lädt ein, beim Frühlingserwachen dabei zu sein


26. Februar 2019 - Blick zurück

1975: Salzekuchenessen in Vadenrod

Auch viele Storndorfer unter den Gästen / 11679 DM für Aktion Sorgenkind / Schmalfilmclub Alsfeld hat Geschehen festgehalten / Digitalisiert von den IT-Spezialisten der Firma Stehr

Der neugegründete Vadenröder Salzekuchenclub VSC hatte 1975 seinen großen Tag. Über 100 Quadratmeter Salzekuchen wurden gebacken, verkauft und verzehrt. Der Reinerlös kam der Aktion Sorgenkind zugute. Der Film, der bei diesem Fest vom Alsfelder Schmalfilmclub gedreht wurde, kann als ein wertvolles Kulturdokument angesehen werden.


20. Februar 2019 - Landfrauenverein Storndorf/Vadenrod

Aus dem Leben einer Hebamme

Der Landfrauenverein Storndorf/Vadenrod hatte am 09. Februar zu einem Vereinsnachmittag ins DGH Storndorf eingeladen. Referentinnen des Nachmittags waren Frau Irma Lissberger (Hebamme im Ruhestand) und Historikerin Frau Dr. Hölscher. Unter dem Thema „Mein Weg zur Hebamme“ berichtete Frau Lissberger vor zahlreichen Zuhörern über ihren beruflichen Werdegang.


19. Februar 2019 - Ev. Kindergarten

Jeder groß und klein, kann ein „Koch-Künstler“ sein!

Viele Köche verderben nicht den Brei!

DSC05275

Wer am Montag einen Blick in den Mehrzweckraum des Kindergartens geworfen hat, könnte den Eindruck erhalten haben, dort wäre eine „Kochschule“ . Viele kleine Köche mit weißen Kochmützen waren zu sehen, die gebannt verfolgten, was die „Chefköchin“ Steffi Merschrod ihnen vorführte.


17. Februar 2019 - Gemeinde Schwalmtal / Haupt- und Finanzauschuss / Sozialausschuss

Quelle: OZ Alsfeld, 17.02.2019 - Christian Dickel

Babyboom bringt Kita an Grenzen

Schwalmtaler Hauptausschuss berät über künftige Kindergartenplätze / Erste Entscheidung muss bereits im März fallen

dscf5628 small

In welchen Kindergarten der Schwalmtaler Nachwuchs künftig geht, muss dringend geklärt werden. Archivfoto Kulturverein

RENZENDORF. Babyboom herrscht derzeit im Schwalmtal. Das freut zwar die Gemeinde und ihre Gremien, zwingt sie aber auch zum Handeln, weil die Kitaplätze knapp werden und spätestens ab dem Jahr 2022 könnte somit ein Anbau im Kindergarten Pusteblume in Brauerschwend unumgänglich werden.


16. Februar 2019 - Gemeinde Schwalmtal / Haupt- und Finanzausschuss

Quelle: OZ Alsfeld, 16.02.2019

Kein Schnellschuss bei Straßenausbaubeiträgen

1 Sanierung Meicheser Strasse

Die Baumaßnahme in der Meicheser Straße vor wenigen Jahren. Archivfoto: Kulturverein Storndorf

RENZENDORF - Straßenausbaubeiträge sind seit der jüngsten Gesetzesänderung durch die Hessische Landesregierung allerorten ein großes Thema. Nachdem die Stadt Alsfeld kürzlich die Abschaffung der Beiträge angekündigt hat, möchte die Gemeinde ihre Bürger über das Thema in der Kommune informieren. Daher stand das Thema auf der Tagesordnung der jüngsten Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung im Rathaus in Renzendorf.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen