29. Oktober 2019

Quelle: OZ Alsfeld 29.10.2019

Dekanatssynode tagt in Storndorf

STORNDORF - (red). Die Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats tagt am Samstag, 2. Novmeber, ab 9 Uhr in Storndorf. Zum Auftakt findet ein Gottesdienst in der Evangelischen Kirche statt, die Tagung wird anschließend im Dorfgemeinschaftshaus fortgesetzt. Die Dekanatssynode tagt öffentlich.


28. Oktober 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 3-2019

Jugendgottesdienst zum Thema „Grüne Reformation“

jugendgottesdienst small

Am  31.10. ab 18:00 Uhr findet in der Kirche von Hopfmannsfeld im Rahmen der 2. Internationalen JugendKlimaKonferenz  ein Jugendgottesdienst zum Thema „Grüne Reformation“ statt. Dazu wird herzlich eingeladen.


27. Oktober 2019 - Ortsgeschehen

Quelle: Steffi Merschrod

Sonnenuntergang und Wildgänse

sonnenuntergang smallImpression vom letzten Tag der Sommerzeit 2019 in Storndorf. Zum Sonnenuntergang wurde  nochmal eine perfekte Kulisse geboten - einfach wunderschön! Das Bild hat Steffi Merschrod aufgenommen. Ebenfalls von Steffi stammt das folgende Video: Wildgänse auf ihrem Flug gen Süden.

 


27. Oktober 2019

Quelle: Lauterbacher Anzeiger 24.10.2019

Siehe auch: http://www.kulturverein-storndorf.de/index.php/dorfgeschehen/fast-verschwunden/2747-fast-verschwunden-das-zangenwaffeleisen.html

Süßes aus altem Eisen

Stephanie Merschrod aus Stomdorf stellt in Eichenrod dem Wirtinnenstammtisch ihre historischen Waffeleisensammlung vor

grupenbild wirtinnen small

Beim Wirtinnenstammtisch präsentieete Stephanie Merschrod (vorne rechts) einen Teil ihrer Waffeleisensammlung. Foto: Stock

EICHENROD (gst). Zwischen 100 und 200 Waffeleisen hat Stephanie Merschrod aus Storndorf in ihrem Besitz. Etwa 60 davon hatte sie jetzt in ihr Elternhaus, in die „Gaststätte Bloß“ in Eichenrod, mitgebracht. Von den Damen des „Wirtinnenstammtisches“ war der Wunsch geäußert worden, dass Stephanie Merschrod über ihre Sammelleidenschaft berichtet.


26. Oktober 2019 - Ev. Kindergarten

Vorschüler besuchen die Lauterbacher Bücherei

1 Wackelzahnkinder besuchen Lauterbacher Buecherei small

Ihren ersten Ausflug machten die diesjährigen Wackelzahnkinder vom „Haus der kleinen Füße“ mit dem Bus nach Lauterbach in die Stadtbücherei. Diese hatte, obwohl gerade geschlossen, extra zu diesem Zweck die Türe geöffnet. Leiterin Petra Scheuer erzählte alles Wissenswerte über die vielen verschiedenen Bücher und Medien (ca. 38000) und das Ausleihsystem.


26. Oktober 2019 - DRK Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 25.10.2019

Zufrieden mit Spendenergebnis

65 Spender geben Blut beim Aderlass in Storndorf / Freude über viele Erstspender / Auszeichnungen

STORNDORF (red). 65 Blutspendenwillige in Storndorf gaben beim jüngsten Termin des DRK Schwalmtal den lebenswichtigen Saft weiter an den Blutspendedienst Hessen/Baden-Württemberg. Damit konnte man sehr zufrieden sein, zumal zwei Spender, wegen Zeitüberschreitung und Abschaltung der Registrierung nicht mehr spenden konnten. Das geht aus einer Pressenotiz hervor.


26. Oktober 2019 - DRK Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 26.10.2019

Unterhaltung und Hilfe für Senioren beim DRK

RAINROD - Im voll besetzten Dorfgemeinschaftshaus in Rainrod konnte der Schwalmtaler DRK-Vorsitzende Karl Georg 75 Senioren, Pfarrer Peter Weigel, den Dirigenten der Chorgemeinschaft Brauerschwend, Manfred Merle, und Rainrod Ortsvorsteherin Tanja Georg begrüßen. Karl Georg dankte als Sprecher des Vorstandes den vielen ehrenamtlichen Helfern für die Dekoration und ihre Arbeit an Theke und in der Küche.


25. Oktober 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 3-2019 - Traudi Schlitt

Jugendklimakonferenz in Hopfmannsfeld

Motto: „Fleisch, Karotte, Käfer – Ernährungsstile der Zukunft“

03 Titelbild Jugendklimakonferenz small

Foto: Kristina Eifert

Vom 31.10. bis 3.11. treffen sich ca. 30 junge Klimabotschafterinnen und -botschafter aus verschiedenen Landeskirchen, Vereinen, Schulen und auch aus unterschiedlichen Ländern zur Jugendklimakonferenz in Hopfmannsfeld. Unterstützt von der Evangelischen Jugend auf dem Land und gefördert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, stehen „Ernährungsstile der Zukunft zur Diskussion. Wie geht bewusster Fleischkonsum und welche Alternativen gibt es?


25. Oktober 2019 - Gruppenpfarramt

Quelle: Gemeindebrief 3-2019

Reformationsgottesdienst mit kulinarischem Ausklang

Kirche Ober-Breidenbach

Herzliche Einladung zum Reformationsgottesdienst des Gruppenpfarramts am 31. Oktober um 19.00 Uhr in Ober-Breidenbach mit anschließendem kulinarischen Ausklang.


24. Oktober 2019 - Theatergruppe

Quelle: OZ Alsfeld 24.10.2019 - Von M. Perkuhn

Striptease statt Festkommers

Riesenapplaus, zum Schluss teilweise stehende Ovationen vom gesamten Publikum, die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Storndorf landete mit "TuS Wadenkrampf im Showfieber" einen Kracher.

szenenfoto

Landwirt Otto alias Alfred Päbler dreht im Sportheim des "TuS Wadenkrampf" in Frauenkleidern auf. Foto: Perkuhn

STORNDORF - Riesenapplaus, zum Schluss teilweise stehende Ovationen vom gesamten Publikum, die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Storndorf landete mit "TuS Wadenkrampf im Showfieber" einen Kracher. Einmal wieder müsste man sagen, weil die Besucher von dieser inzwischen zehnköpfigen Laienschauspielgruppe mitreißende Aufführungen mittlerweile gewohnt sind.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen