16. Oktober 2017 - TV Storndorf - / Frauenfußball Kreisoberliga Fulda Süd

Quelle: fussball.de

Erster Saison-Sieg der Fussballfrauen

TV Storndorf – SG Sickels: 1:0 -- Nächstes Heimspiel kommenden Samstag gegen SG Buchfinkenland

Die Frauenmannschaft des TV Storndorf kam im 6. Saisonspiel zu ihrem ersten Sieg. Anna Hinz schoss in der 31. Minute den Siegtreffer.


03. Juli 2017 - TV Storndorf

Rollbrett-Parcour für die Zwerge

Zwerge2 small

Auch für unsere kleinsten Turner im TV Storndorf gab es am Dienstag, den 27.06.2017 etwas Besonderes. İn der letzten Turnstunde vor den Sommerferien übten sich die Turnzwerge mit ihren Eltern auf dem Rollbrett-Parcour mit sehr viel Spaß.


03. Juli 2017 - TV Storndorf

Sommerspaß bei den Turnfröschen des TV Storndorf

Turnfroesche1 small

Wieder geht ein Schuljahr zu Ende. Und die langen Sommerferien sind in Sicht. Auch im Kinderturnen des TV Storndorf ist jetzt 6 Wochen Pause. In der letzten Turnstunde vor den Sommerferien am Montag, den 26.06.2017 war es auch dieses Jahr wieder eine ganz besondere Turnstunde. Der Wettergott hatte es gut mit uns gemeint und hatte es warm werden lassen. So konnten sich die Turnfrösche ausgiebig unter einer Wasserdusche, die wir auf den Sportplatz aufgestellt haben, abkühlen. Wir hatten alle zusammen sehr viel Spass dabei. Zum Schluss spielten wir noch einige Spiele.


30. Mai 2017 - TV Storndorf - Wandergruppe

Herrliches Wanderwetter - Viele Teilnehmer - Kompetenter Wanderführer

Gelungene Himmelfahrtswanderung der Wandergruppe Storndorf/Angenrod

21 Wandergruppe TV Storndorf Himmelfahrtswanderung 2017 small

Das Wetter hätte nicht schöner sein können für eine Wanderung. Hie und da ein Wölkchen gepaart mit einem erfrischenden Lüftchen, ansonsten Sonnenschein. Und so konnte Abteilungsleiter Gerhard Krupa nach seiner Begrüßungsansprache ca. achtzig gut gelaunte Wandererinnen und Wanderer auf die 6 km lange Himmelfahrtswanderung schicken, die ab der neu errichteten Schutzhütte am Stollberg über den Storndorfer Panoramaweg führte.


30. Mai 2017 - TV Storndorf / Frauenfußball Kreisoberliga Fulda Süd

Quelle: OZ Alsfeld 30.05.2017 / fussball.de

Storndorf verliert das Saisonfinale

TV Storndorf - Lautertal 1:5 (1:4)

SCHWALMTAL (red). Der TV Storndorf hat zum Saisonfinale der Frauenfußball-Kreisoberiiga Fulda Süd das Derby gegen den Tabellenzweiten Lautertal mit 1:5 (1:4) verloren. Dabei fiel die Entscheidung bereits in der Anfangsphase.


25. Mai 2017 - TV Storndorf - Tennisabteilung

Wie geht es weiter?

Tennisabteilung lädt ein zu Grundsatzentscheidung

An die Mitglieder der Tennisabteilung des TV Storndorf 1921 e.V. und alle weiteren Tennisinteressierte, die letzten zwei Jahre fanden leider keinerlei Tennisaktivitäten auf dem Storndorfer Tennisplatz statt. Zudem wurde nur das Nötigste unternommen, um den Platz und das Gelände drum herum in Ordnung zu halten. Dies hat zur Folge, dass Platz, Hütte und die angrenzenden Grünanlagen ein immer tristeres Bild für den Ort und vor allem unseren Sportverein abgeben.


23. Mai 2017 - TV Storndorf Frauenfussball - Damen Kreisoberliga Fulda

Quelle: oberhessen-live.de / fussball.de

Storndorfer Damen: Niederlage gegen Tabellenletzten

Dames des TV Storndorf zeigten schlechteste Saisonleistung - SG Hartmannshain/Herchenhain/Burkhards - TV Storndorf 5:4

STORNDORF (ol). Torreich aber kein Gaumenschmaus: Die Damen des Strondorfer TV mussten am vergangenen Spieltag eine erneute Niederlage einstecken – und das auch noch gegen den Tabellenletzten aus Hartmannshain.


16. Mai 2017 - TV Storndorf Frauenfussball - Damen Kreisoberliga Fulda

Quelle: oberhessen-live.de / fussball.de

Storndorfer Kickerinnen gegen Ligaprimus chancenlos

TV Storndorf – SG Dittlofrod/Körnbach 0:3 – SG Dittlofrod fehlt noch ein Punkt

STORNDORF (ol). Gegen den designierten Meister aus Dittlofrod waren die Kreisoberliga-Fußballerinnen aus Storndorf am Wochenende das erste Mal in der Rückrunde völlig chancenlos. Der Gast zog von Beginn an sein Spiel auf und setzte sich am Ende mit 3:0 verdient durch. Doch mit mehr Einsatz und mehr Wille in der ersten Halbzeit hätte Storndorf das Spiel vielleicht länger offenhalten können. Chancen waren nämlich auch bei Dittlofrod eher Mangelware.

Zusätzliche Informationen