18. Mai 2017 - SG Schwalmtal / TV Storndorf

Einladung zur Saisonabschlussfeier der SG Schwalmtal

An alle Unterstützer/innen, Freunde/Freundinnen, Gönner/innen, Helfer/innen, Schiedsrichter und Fans der SG Schwalmtal

am Samstag, 27. Mai beendet die SG Schwalmtal eine wiederrum erfolgreiche Spielzeit. Wir haben in dieser Saison mit unserem neuen Trainer Daniel Schöppner die gesetzten Ziele erreicht. Neben dem sportlichen Ziel, uns im oberen Tabellendrittel erfolgreich zu etablieren, wurde auch das Vereinsleben neben dem Platz spürbar verbessert.


08. Mai 2017 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 08.050.2017 / fussball.de

Auswärtssieg gegen Nieder-Ohmen

TSG Nieder-Ohmen - SG Schwalmtal 1:3 (0:1):

„Wir hätten in unserer momentanen Lage gerne einen Punkt mitgenommen, der war aber nicht zu holen. Sonst hatte unser Trainer Bernd Gagstatter die Mannschaft gut eingestellt. Wir müssen halt derzeit mit denen klar kommen, die noch da sind", bilanzierte TSG-Abteilungsleiter Jörg Reichel mit Blick auf sechs Nieder-Ohmener Langzeitausfälle, die auch gegen Schwalmtal nicht auf dem Platz stehen konnten.


07. Mai 2017 - SG Schwalmtal

Quelle: oberhessen-live.de / fussball.de / OZ Alsfeld

Drei Tore von Patrick Kraus reichen am Ende doch nicht für Sieg gegen Schwalmtal

Kreisliga A: Bittere Punkteteilung für die FSG Ohmes/Ruhlkirchen im Aufstiegsrennen - Reserven: 1:4

ol schwalmtal ohmes3 0505 620x420

STORNDORF (cdl). In einer kuriosen Schlussphase trennten sich am Ende die SG Schwalmtal und die FSG Ohmes/Ruhlkirchen mit 3:3-Unentschieden. Dabei begannen die Gäste starke und waren in der ersten Hälfte das spielbestimmende Team ließen aber zu viele beste Einschussmöglichkeiten ungenutzt.


01. Mai 2017 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 15. April 2017 - Von Christian Nemeth

Da fühlt man sich richtig frei

FUSSBALL Der bei der SG Schwalmtal spielende David Steinbrecher aus Alsfeld war ein halbes Jahr auf Weltreise . Hildebrand: "Ich bin wirklich stolz, so einen Spieler zu haben"

Grandiose Aussicht in Neuseeland

SCHWALMTAL - „Das ist sportlich wie menschlich ein toller Typ. Ich bin wirklich stolz, so einen Spieler zu haben. Der hat einen Bombencharakter. Er kann auch fast alle Positionen spielen und ist total schnell." Geht das nicht runter wie Öl? Welcher Fußballer würde nicht gerne solch ein Lob zu hören bekommen – vor allem, wenn es vom eigenen Vereinsvorsitzenden stammt. In dem Fall übrigens von Thomas Hildebrand von der SG Schwalmtal. Wen der SG-Funktionär meint? Einen erst 19 Lenze zählenden Youngster aus den eigenen Reihen natürlich: Von David Steinbrecher ist die Rede, der erst vor zwei Wochen zurück in den Kader des Alsfelder A-Ligisten gestoßen ist.


01. Mai 2017 - SG Schwalmtal

Quelle: oberhessen-live.de

Gäste revanchierten sich

SG Schwalmtal – SV Hattendorf 0:2 -- Reserven: 1:4

ol schwalmtal hattendorf4 3004 620x420

Hattendorf konnte sich für die Hinspielpleite vor zehn Tagen gegen die SG Schwalmtal revanchieren. Fotos: cdl

Den Gästen ist die Revanche für die Pleite im Hinspiel vor zehn Tagen geglückt. Dabei sah es zunächst nicht danach aus. Die Schwalmtaler begannen stark und hatten durch Dennis Schmidt und Christian Donat nach einem Freistoß die Chance in Führung zu gehen.


27. April 2017 - SG Schwalmtal

Quelle: oberhessen-live.de

Niederlage der SG im NACHHOLSPIEL - Burg/Nieder-Gemünden übernimmt die Tabellenführung

TSV B/​N-Gemünden - SG Schwalmtal 2:0

NIEDER-GEMÜNDEN (ol). Der TSV Burg/Nieder-Gemünden hat in der Kreisliga A die Tabellenführung übernommen. Nach einer kurzfristigen Schwächephase zu Beginn der Rückrunde ist einer der Aufstiegsfavoriten wieder in blendender Verfassung.


27. April 2017 - SG Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 26.04.17 - Volker Lehr

Entscheidung des Herzens

FUSSBALL Daniel Schöppner verlängert bei der SG Schwalmtal - Interview mit dem Trainer

SCHWALMTAL - Thomas Hildebrand, Vorsitzender des Fußball A-Ligisten SG Schwalmtal, gerät ins Schwärmen, wenn er über seinen Trainer Daniel Schöppner spricht. „Er hat sich für sein Herz und gegen das Geld entschieden. Er kommt bis aus Hauswurz zu uns, hatte jetzt zwei Angebote von anderen Vereinen, wo er mehr verdient und kürzere Fahrten gehabt hätte.


24. April 2017 - SG Schwalmtal

Quelle: oberhessen-live.de

Deutliche Schlappe in Queckborn

FSG Queckborn/Lauter – SG Schwalmtal 5:1

Am Freitagabend hatte die SG Schwalmtal alles investiert und den SV Hattendorf niedergerungen. Dafür setzte es heute eine deutliche Schlappe in Queckborn. Gefeierter Spieler war FSG Torjäger Dominik Horny, der die SG quasi im Alleingang mit vier Treffern erledigte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen