26. Oktober 2019 - DRK Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 25.10.2019

Zufrieden mit Spendenergebnis

65 Spender geben Blut beim Aderlass in Storndorf / Freude über viele Erstspender / Auszeichnungen

STORNDORF (red). 65 Blutspendenwillige in Storndorf gaben beim jüngsten Termin des DRK Schwalmtal den lebenswichtigen Saft weiter an den Blutspendedienst Hessen/Baden-Württemberg. Damit konnte man sehr zufrieden sein, zumal zwei Spender, wegen Zeitüberschreitung und Abschaltung der Registrierung nicht mehr spenden konnten. Das geht aus einer Pressenotiz hervor.

Ganz besonders erfreulich war, dass Erstspender aus dem Schwalmtaler Gemeindegebiet, aus Storndorf und Renzendorf, kamen. Sie wurden mit einem besonderen Präsent bedacht. Erstmals unter der Bereitschaft war Doreen Peppler, sie organisierte die Ruhezeiten nach der Spende. Vorsitzender und Bereitschaftsleiter Karl Georg bedankte sich bei den Helfern. Zahlreiche Erstspender konnte er auszeichnen. Dies waren: Benjamin Kreit, Karin Rieß, Sonja Karl, Stefanie Merschrod, Franziska Becker und Marcel Herwig.

Mehrfachspender geehrt

Weitere Mehrfachspender wurden vom Ortsverband ausgezeichnet: Klaus Knieper 15. Spende, Swen Ubrig 20. Spende, Gerd Rausch 25. Spende mit Urkunde und Ehrennadel und Töpferarbeit, Manfred Berner für die 30. Spende, Günther Mühlberger für die 30. Spende, Thorsten Hettwer für die 45. Spende, Marc Thielemann für die 60. Spende, Volker Steuernagel für die 85. Spende sowie Vorsitzender Karl Georg mit der 135. Spende. Allen wurde ein Präsent überreicht.

‚Drei weitere Spender konnten sich in die Liste der über 100 Spendenwilligen eintragen: Gudrun Reul 104 Spenden, Karl Boppert 117 Spenden und Edith Höchemer 118 Spenden.

Der Vorsitzende bedankte sich beim Frankfurter Team des Blutspendedienstes für den guten Ablauf und die Durchführung, den Helfern, dem Koch und seinem Team für die Verpflegung.

Nächster Termin

Der nächste Blutspendetermin findet am 11. Februar 2020 im Schwalmtaler Ortsteil Rainrod statt. Spendenbeginn ist um 15.45 Uhr, Ende um 19.45 Uhr.
Der nächste Helfer- und Vorstandstreff findet am Mittwoch, 11. Dezember, um 18 Uhr statt. Der Tagungsort wird noch bekannt gegeben.


Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen