11. April 2011 - DRK Schwalmtal

Vorstandswahlen bei der Jahreshauptversammlung der DRK-Ortsvereinigung Schwalmtal

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der DRK-Ortsvereinigung Schwalmtal im Dorfgemeinschaftshaus Ober-Sorg konnte der 1. Vorsitzende Karl Georg neben den DRK-Mitgliedern folgende Gäste begrüßen: Bürgermeister Jürgen Adam und Robert Belouschek (Vertreter des DRK-Kreisverbandes Alsfeld).

In seinem Jahresbericht konnte der 1. Vorsitzende Karl Georg auf ein erfolgreiches Jahr 2010 zurückblicken: Der Verein, dem zurzeit 18 aktive und 322 passive Mitglieder angehören, führte 2010 vier Blutspendetermine durch, an denen insgesamt 312 Männer und Frauen Blut spendeten. Ferner wurden die traditionellen Seniorennachmittage in Brauerschwend und Storndorf veranstaltet. Hierbei konnten insgesamt 126 Seniorinnen und Senioren aus der Gemeinde Schwalmtal begrüßt werden. Zusätzlich wurden die Senioren im Laufe des Jahres bei Jubiläen von Helfern des DRK Schwalmtal besucht und bekamen ein Präsent überreicht.  Weiterhin wurden Sanitätsdienste bei verschiedenen Veranstaltungen wie den Wandertagen in Storndorf geleistet. Auch wurden wieder zwei Altkleidersammlungen durchgeführt. Insgesamt wurden in der Gemeinde Schwalmtal in 2010 über 19 t Altkleider eingesammelt. Von den Aktiven der DRK-Ortsvereinigung Schwalmtal wurden im Jahre 2010 über 2.758 ehrenamtliche Stunden geleistet. 

Nach dem Kassenbericht und dem Bericht der Kassenprüfer wurden der Schatzmeister und der Vorstand einstimmig entlastet. Der Wirtschaftsplan 2011 wurde vorgestellt und von der Mitgliederversammlung genehmigt. Danach fand die turnusgemäße Neuwahl des Gesamtvorstandes statt. Der 1. Vorsitzende Karl Georg wurde in seinem Amt bestätigt. Der 2. Vorsitzende Thomas Philipp wurde auf eigenen Wunsch nur für ein Jahr wiedergewählt. Bis zur nächsten Jahreshauptversammlung hat der Vorstand die Aufgabe, einen Interessenten für das Amt des 2. Vorsitzenden zu suchen, der sich dann zur Wahl stellen wird. Der bisherige Schatzmeister Helmut Schmehl stand nicht mehr zur Wahl zur Verfügung und schied aus dem Vorstand des DRK Schwalmtal aus. Zur neuen Schatzmeisterin wurde Andrea Caspar-Georg von der Mitgliederversammlung gewählt. Ebenso stand die bisherige Schriftführerin Alexandra Klee für die Neuwahl nicht mehr zur Verfügung. Zu ihrem Nachfolger wurde Ernst Schmehl gewählt. Zuletzt wurde Johanna Georg in ihrem Amt als Leiterin des Sozialen Arbeitskreises bestätigt. Die Ausscheidenden sowie die neuen Vorstandsmitglieder bekamen ein Präsent überreicht.

Im Anschluss an die Grußworte der Gäste nahmen der 2. Vorsitzende des DRK-Kreisverbandes Alsfeld Robert Belouschek und der 1. Vorsitzende des DRK Schwalmtal Karl Georg Ehrungen für langjährige Vereinsmitglieder vor. Erhard Boppert aus Rainrod wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz mit einer Urkunde geehrt. Ebenso wurden in Abwesenheit Horst Marker (Rainrod) und Albert Hedrich (Brauerschwend) für 25 Jahre ausgezeichnet.

Folgende Mitglieder wurden für aktive Arbeit im Deutschen Roten Kreuz geehrt: Karl Georg und Johanna Georg (jeweils 15 Jahre aktiv), Doris Pfaff (20 Jahre aktiv) sowie Karl Klee und Irmgard Haberkorn (beide 30 Jahre aktiv).   Karl Klee und Irmgard Haberkorn erfuhren außerdem eine ganz besondere Ehrung. Vom DRK-Kreisverband Alsfeld erhielten beide von Robert Belouschek die Verdienstmedaille in Silber für besonders verdienstvolle Tätigkeit im DRK. Robert Belouschek hob hervor, dass beide das DRK Schwalmtal maßgeblich geprägt haben.