Rotes Kreuz Schwalmtal

Rotes Kreuz Schwalmtal


15. Juli 2015 - DRK Schwalmtal

Blutspendetermin in Storndorf

Der DRK-Blutspendedienst und der Ortsverein Schwalmtal führen am Mittwoch, 22. Juli, eine Blutspende durch. Beginn ist um 17.30 Uhr, das Ende ist für 21 Uhr vorgesehen. Die Veranstaltung findet im Dorfgemeinschaftshaus Storndorf statt.


20. Mai 2015 - DRK Schwalmtal

Neue Kleiderkammer wird dringend benötigt

Ortsbeirat Rainrod stimmt Bauvorhaben des DRK Ortsverbandes Schwalmtal einstimmig zu

 P1140860 small P1140862 small

Mitglieder des Ortsverbandes Schwalmtal nahmen vor der Ortsbeiratssitzung die ausgedienten Container in Augenschein.

Der DRK Ortsverband Schwalmtal ist ein gutes Stück zur Verwirklichung eines bereits lange bestehendes Wunsches näher gekommen. Nachdem schon die Ende März abgehaltene Jahreshauptversammlung des DRK ein positives Votum abgab, stimmte auch der Ortsbeirates Rainrod auf seiner jüngsten Sitzung dem Antrag des Ortsverbandes auf den Neubau einer Kleiderkammer und Garage, der auf gemeindeeigenem Gelände erstellt werden soll, einstimmig zu. Nun muss noch das Gemeindeparlament sein Einverständnis geben. Die Chancen dafür stehen gut, denn an der Sitzung des Ortsbeirates nahmen auch Bürgermeister Georg und zwei weitere Mitglieder des Gemeindevorstandes teil und die sprachen sich allesamt für das Vorhaben aus.


15. Mai 2015 - DRK Schwalmtal

Arnold Klein spendete zum 100. Mal

ERFOLGREICH Zweiter Blutspendetermin des DRK Schwalmtal in 2015 - Wieder 68 Spender, darunter zwei Erstspender

P1140760 small

Ehrung von Arnold Klein für 100. Spende. Von links: Markus Hildebrandt (Organisationschef des Blutspendedienstes Hessen – Baden‑Württemberg), Arnold Klein, Katja Peppler (2. Vorsitzende DRK Schwalmtal) und Karl Georg (1. Vorsitzender)

Blut ist lebenswichtig und durch nichts zu ersetzen. Blut erfüllt vielfältige Funktionen und kann nicht künstlich hergestellt werden. Jedes Jahr benötigt der DRK-Blutspendedienst mehr als 30.000 Erstspender, um die Spender zu ersetzen, die aus Alters- oder Gesundheitsgründen nicht mehr spenden dürfen. Insofern ist es sehr erfreulich, dass an dem jüngsten Blutspendetermin des DRK Ortsverbandes Schwalmtal mit Tobisas Rakow aus Storndorf und Tobias Kern aus Brauerschwend zwei Erstspender teilnahmen.


15. April 2015 - DRK Schwalmtal

Nun ist der Vorstand wieder komplett

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG DRK Ortsverband Schwalmtal wählte Katja Peppler zur 2. Vorsitzenden

P1140039 small

V.l.n.r.: Katja Peppler, neue 2. Vorsitzende; Dieter Boss, Vorsitzenden der Gemeindevertretung Schwalmtal; Sanitätsdienstleiter Thomas Philipp; Rechnerin Andrea Caspar-Georg, 1. Vorsitzender Karl Georg; Bürgermeister und Beisitzer Timo Georg; Johanna Georg, Leiterin des soz. Arbeitskreis. Es fehlt: Schriftführerin Anne Wagner, die aus beruflichen Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen konnte und in Abwesenheit wiedergewählt wurde.

Der Vorstand des DRK Ortsverbandes Schwalmtal ist wieder komplett. Nachdem die letzten beiden Jahre die Funktion des 2. Vorsitzenden nur kommissarisch besetzt war, wählte der Ortsverband auf seiner kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung die Storndorferin Katja Peppler als Stellvertreterin von Karl Georg, dem langjährigen 1. Vorsitzenden.


06. März 2015 - DRK Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 10-2015

"Was uns verbindet"

Motto des Blutspendetermins des DRK Schwalmtal am 25.02.2014 in Schwalmtal - Brauerschwend

blutspende2

Ein voller Erfolg war der obengenannte Blutspendetermin, durchorganisiert von der DRK Ortsvereinigung Schwalmtal. Trotz zahlreicher Grippeausfälle konnten 68 Spenderinnen und Spender zum Aderlass von der Leiterin des soz. Arbeitskreises Johanna Georg begrüßt werden.


23. Februar 2015 - DRK Ortsverein Schwalmtal

Mit einer guten Tat ins neue Jahr starten

BLUTSPENDE  ... und gleichzeitig für die eigene Gesundheit etwas tun

Der DRK Ortsverein Schwalmtal lädt zum 1. Blutspendetermin am Mittwoch, dem 25. Februar 2015 von 17.30 Uhr bis 21.00 Uhr in Schwalmtal-Brauerschwend , Bürgerhaus, Kirchstraße, ein.
Wir freuen uns auf Euren Besuch. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit. Erstspenderinnen und Erstspender erhalten ein besonderes Geschenk.


01. Januar 2015 - DRK Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld

DRK Schwalmtal spendet 2000 Euro

2014 12 31-spende-drk

Das Foto zeigt (v.r.) Karl Georg (DRK-Vorsitzender), Renate Weber (Vorsitzende Förderverein Diakonie}, Bürgermeister Timo Georg sowie Emma Caspar und Andrea Caspar-Georg, Rechnerin (DRK Schwalmtal). Foto: privat

Die DRK-Ortsvereinigung Schwalmtal übergab kürzlich an die örtlichen Träger der Kindergärten in Brauerschwend und Storndorf, den Förderverein Diakonie Schwaimtal sowie der neu gegründeten Seniorenhilfe der Gemeinde Schwalmta! einen Spendenbetrag von je 500 Euro.


18. November 2014 - DRK Schwalmtal

Erfolgreicher Blutspendetermin

frank steuernagel 50te spende

Karl Georg, 1. Vorsitzender DRK Schwalmtal, ehrt Frank Steuernagel aus Storndorf für die 50. Blutspende.  Foto: DRK Schwalmtal

61 Spenderinnen und Spender hatten sich an der letzten Blutspendeaktion dieses Jahres beteiligt. Mit Laura Külper aus Hergersdorf war eine Erstspenderin dabei. Sie erhielt aus den Händen des Vorsitzenden des DRK Ortsverbandes, Karl Georg und Henning Schmehl die Ehrennadel des BSD und ein Präsent des Ortsvereins. Unter den Spendern war auch Monika Schneider aus Romrod, die mit insgesamt 135 Spenden die höchste Spendenzahl aufweisen konnte.


27. Juli 2014 - DRK Schwalmtal

DRK Ortsverein Schwalmtal mit dem Spendenergebnis sehr zufrieden

63 Spenderinnen und Spender, darunter zwei Erstspender

Über 60 Spenderinnen und Spender fanden am vergangenen Mittwoch den Weg in das Brauerschwender Bürgerhaus. Sie ließen sich auch von dem schönen Wetter nicht abhalten und folgten dem Aufruf des DRK Ortsvereins Schwalmtal, Blut zu spenden. Unter den Spendern befanden sich mit Antje Fink aus Brauerschwend und Elena Berner aus Storndorf zwei Erstspenderinnen.


21. Juli 2014 - DRK Schwalmtal

Blutspenden ist Ehrensache

DRK-Blutspendedienst lädt zum Leben retten ein - Nächster Termin: Mittwoch, 23. Juli 2014

Täglich werden in Deutschland rund 15.000 Blutspenden benötigt. Ein plötzlicher Unfall, eine schwere Krankheit, eine böse Verletzung - Jeder kann plötzlich in die Situation kommen, dringend Blutpräparate zu benötigen. Diese müssen jedoch vorher gespendet worden sein.


05. Juni 2014 - DRK Schwalmtal

Blutspendetermin des DRK Schwalmtal

ERFREULICH Wieder mehr Spender im Vergleich zum Vortermin – Drei Erstspender

IMG_1631_small

Ehrung der Erstspender durch Bereitschaftsleiter Thomas Philipp (links) und Vors. Karl Georg (rechts)

Karl Georg, der 1. Vorsitzende des DRK Ortsverbandes Schwalmtal, konnte sich bei dem jüngsten Blutspendetermin, der im Bürgerhaus Brauerschwend durchgeführt wurde, gleich zweimal freuen.


30. April 2014 - DRK Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld

Lieder und lustige Geschichten

BUNTES PROGRAMM Seniorennachmittag des DRK Schwalmtal gut besucht

IMG_1014_small
Chorgemeinschaft Brauerschwend unter der Leitung von Manfred Merle. Foto. privat

VADENROD (red). Gesang, lustige Geschichten und Gedichte, gespickt mit Kaffee und Kuchen, sorgten für gute Unterhaltung, einen gefüllten Magen und dass der Seniorennachmittag eine runde Sache wurde: Nicht entgehen lassen wollten sich jedenfalls die etwa 70 Besucher die Veranstaltung des DRK Schwalmtal in Vadenrod, zu der Vorsitzender Karl Georg auch viele Gäste aus der gesamten Großgemeinde begrüßen konnte.


12. April 2014 - DRK Schwalmtal

DRK Schwalmtal hatte eingeladen

70 Seniorinnnen und Senioren verbrachten geselligen Nachmittag im DGH Vadenrod

IMG_1596_small

Zweimal im Jahr veranstaltet der DRK Ortsverein Schwalmtal einen Seniorennachmittag. Zur Frühjahrsveranstaltung am Sonntag, 06.04.2014 konnte Vorsitzender Karl Georg neben 70 Seniorinnen und Senioren auch den Schwalmtaler Bürgermeister Timo Georg begrüßen, der zwei seiner Kinder mitgebracht hatte.


22. März 2014 - DRK Schwalmtal

Karl Georg 20 Jahre im Dienste der Gemeinschaft

Ehrung durch Kreisbereitschaftsleiter des DRK Kreisverbandes Alsfeld

P1090507_small

DRK Kreisbereitsschaftsleiter Ulf-Immo Bovensmann (links) überreicht dem Vorsitzenden des DRK Schwalmtal, Karl Georg die Urkunde für 20 Jahre aktive Arbeit im Roten Kreuz

Es ist schon eine besondere Leistung, sich zwei Jahrzehnte lang ehrenamtlich für das Wohl unserer Gemeinschaft einzusetzen. Als Anerkennung und Dank für 20 Jahre aktive Rotkreuzarbeit wurde der in Rainrod beheimatete Karl Georg im Rahmen der Jahreshauptversammlung des DRK Ortsverbandes Schwalmtal vom Kreisbereitschaftsleiter Ulf-Immo Bovensmann, der von seinem Stellvertreter Andreas Fischer begleitet wurde, ausgezeichnet und geehrt.


24. Februar 2014 - DRK Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 7-2014

Blutspendetermin DRK Schwalmtal

Mehrfachspender geehrt - Ein Erstspender

bild1

Vorsitzender Karl Georg überreichte den beiden Spendern Alexander Rohm (Mitte) und Swen Ubrig (links) für die zehnte Spende eine Urkunde, eine Anstecknadel sowie ein Präsent.

Der erste Blutspendetermin in diesem Jahr in der Gemeinde Schwalmtal brachte mit 62 Spenden ein erwartetes Ergebnis. Aus­gezeichnet wurden wieder zahlreiche Mehrfachspender. Klaus Knieper und Christian Riegelmann wurden für die fünf­te Spende geehrt.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.