Das Gruppenpfarramt im Jahr 2000

Quelle: Gemeindebrief 3-2000

Pfarrer im Gruppenpfarramt

Pfarrerin und Dekanin Renate Weber

Seit 1970 im Gruppenpfarramt und mit einer halben Stelle zuständig für die Gemeinden Vadenrod und Ober-Sorg (450 Gemeindeglieder). Mit der anderen Hälfte war sie bis 1979 als Berufsschullehrerin und anschließend immer wieder einmal mit Vakanzvertretungen im Gruppenpfarramt tätig. Seit 1995 versieht sie das Amt der Dekanin im Evang. Dekanat Alsfeld. Renate Weber ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Ihr Mann, Jochen Weber, arbeitete bis 1976 im Gruppenpfarramt und unterrichtet seitdem als Schulpfarrer am Albert-Schweitzer-Gymnasium Alsfeld.

Pfarrer Reinhard Helm

von 1976 bis 1978 zunächst Vikar in Meiches. Seit 1978 ist er für die Gemeinden Ober-Breidenbach, Strebendorf und Storndorf (1350 Gemeindeglieder) zuständig. Zugleich versieht er das Amt des stellvertretendenden Dekans im Evang. Dekanat Alsfeld. Reinhard Helm ist 50 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Söhne im Alter von 11 und 14 Jahren.

Pfarrer Wolfgang Kratz

seit 1989 mit einer halben Stelle zuständig für die Kirchengemeinden Hopfgarten, Hergersdorf und Unter-Sorg. (444 Gemeindeglieder). Mit der anderen Hälfte arbeitet er als Gehörlosenseelsorger der Gemeinden Lauterbach/Vogelsberg und Gießen. Wolfgang Kratz ist 44 Jahre alt, verheiratet und hat einen 16-jährigen Sohn und drei Töchter im Alter von 13, 8 und 7 Jahren.

Pfarrer Andreas Weik

arbeitet seit 1991 im Gruppenpfarramt und war bislang mit einer 2/3 Stelle für die Kirchengemeinden Helpershain und Meiches zuständig. Zugleich hatte er einen 1/3 Zusatzauftrag als Dekanatsjugendpfarrer im Dekanat Alsfeld. Ab dem 01.Juli 2000 wird er Pfarrer für die Kirchengemeinden Dirlammen, Hopfmannsfeld und Meiches (ca. 1100 Gemeindeglieder). Andreas Weik ist 39 Jahre alt, verheiratet und hat einen achtjährigen Sohn und eine 5-jährige Tochter.

Pfarrer Manfred Benz

ist der Jüngste im Team. Seit 1998 arbeitet er im Gruppenpfarramt und war bislang mit einer 2/3 Stelle für die Kirchengemeinden Köddingen und Stumpertenrod zuständig. Zugleich hatte er einen 1/3 Zusatzauftrag für Lektorenausbildung und Erwachsenenbildung im Evang. Dekanat Alsfeld. Ab dem 01.Juli 2000 ist er zuständig für die Kirchengemeinden Helpershain, Köddingen und Stumperterod (ca. 1100 Gemeindeglieder). Manfred Benz Ist 38 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Töchter im Alter von 2 und 5 Jahren.

Gemeindebrief 3 2000 4 small


Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.