20. August 2018 - Freiwillige Feuerwehren / Alters- und Ehrenabteilung

Quelle: OZ Alsfeld, 15.08.2018

Feuerwehr Schwalmtal: Gründungsmitglied Helmut Keipp geehrt

Helmut Keipp (Dritter von links vorne) ist für seine 25-jährige Mitgliedschaft geehrt worden. Foto: Krämer

RAINROD - Als einziges noch lebendes Gründungsmitglied der Ehren- und Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Schwalmtal ist Helmut Keipp aus Vadenrod während des jährlichen Grillfestes der altgedienten Feuerwehrkameraden geehrt worden, an dem 58 Personen teilnahmen. Gleichzeitig feierte die Ehren- und Altersabteilung am Sonntag ihr 25-jähriges Bestehen am Feuerwehrgerätehaus in Rainrod.

Gegründet wurde die Abteilung für altgediente Feuerwehrleute am 21. März 1993. Damals trafen sich 38 ehemalige ehrenamtliche Brandschützer in Brauerschwend und wählten aus jedem Ortsteil einen Ansprechpartner und einen Sprecher für die Gesamtabteilung. "Erster Sprecher war Siegried Hildebrandt aus Rainrod, der das Amt bis ins Jahr 2007 innehatte, berichtet der heutige Sprecher Heinrich Martin aus Rainrod. Von 2007 bis ins Jahr 2015 war Helmut Keipp Sprecher der Ehren- und Altersabteilung, der seinen Vorsitz damals aus Altersgründen abgegeben habe. Bei der Gründung im Jahr 1993 sei das Hauptziel gewesen, die Kameradschaft durch die Ausübung verschiedener Aktivitäten zu pflegen. Skat- und Filmabend, Ausflüge oder das Grillfest erfahren auch heute noch große Resonanz, sagt Martin.

Zur Jubiläumsfeier waren auch Gemeindebrandinspektor Heiko Steurnagel und Bürgermeister Timo Georg gekommen, um ein Präsent an Keipp zu überreichen. Auch Martin hatte ein Geschenk für das Gründungsmitglied mitgebracht.


Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen