2. Juli 2018 - Porträts & Personalien

Quelle: OZ Alsfeld 02.07.2018

Höchste Anerkennung

EHRUNG Deutsche Jägervereinigung ehrt Adolf Tausch

adolf tausch

DJV-Präsident Hartwig Fischer und DJV-Geschäftsführer Andreas Leppmann nehmen die Ehrung von Adolf Tausch vor (von links). Foto: Stifter

BRAUERSCHWEND - (mpe). Im Juni fand in Bremen der Bundesjägertag des Deutschen Jagdverbandes statt. Dort wurde Adolf Tausch, langjähriger Vorsitzender des Alsfelder Jagdvereins, eine besondere Ehrung zuteil: Hartwig Fischer, Präsident des Deutschen Jagdverbandes (DJV) - Dachorganisation von 280 000 Jägern in Deutschland - verlieh ihm die "Verdienstmedaille in Gold", die höchste Auszeichnung, die der DJV zu vergeben hat "für außerordentliche Verdienste für das Deutsche Waidwerk".

In seiner umfangreichen Laudatio ging der Präsident auf das langjährige Engagement des Geehrten für die Interessen auf allen Ebenen der Jagd ein. Wenn man die Verdienste von Adolf Tausch um das Waidwerk erwähne, gehöre der Naturschutz dazu, so Hartwig Fischer. Auf regionaler Ebene: Vorsitzender des Jagdvereins Alsfeld beziehungsweise dessen Stellvertreter (32 Jahre), Kreisjagdberater, Vorsitzender des Naturschutzbeirates des Vogelsbergkreises (seit 34 Jahren).

Auf Landesebene: Vizepräsident des Landesjagdverbandes (zwölf Jahre), Prüfung Jagdschein im Bereich Recht und Naturschutz (42 Jahre), lange Jahre Vorstandsmitglied der Naturschutzakademie Wetzlar, Mitglied des Landesjagdbeirates, Bezirksjagdberater seit 1990. Auf Bundesebene: Nach der Wende 20 Jahre Referent auf Fortbildungsseminaren für Angehörige der Jagd- und Waffenbehörden der neuen Länder; Mitarbeiter eines neuen Entwurfs des Bundesjagdgesetzes.

Auch literarisch tritt Tausch mehrfach in Erscheinung. Sein Hand- und Lehrbuch "Jagdrecht Hessen" dient als Standardwerk in der Jungjägerausbildung. Im grundlegenden juristischen Kommentar "Schuck, Bundesjagdgesetz" ist er Mitautor. Zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften und Vorträge gehören ebenso zu seinem Arbeitsfeld. Adolf Tausch zeigt sich bewegt: "Diese besondere Ehrung hat mich überrascht und erfreut zugleich."


Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen