11. Oktober 2021 - Gemeindevertretung Schwalmtal / Bürgermeister

Quelle: OZ Alsfeld 09.10.2021

Mehr Katzenschutz nötig?

SCHWALMTAL - Ist es nötig, in Schwalmtal eine Katzenschutzverordnung einzuführen? Mit dem Thema Katzenschutz wird sich nach Worten von Bürgermeister Timo Georg (parteilos) der Schwalmtaler Gemeindevorstand in einer seiner nächsten Sitzungen weiter beschäftigen, wie er der Gemeindevertretung am Donnerstag berichtete. Im Rahmen eines Projektes in Storndorf sei zum Katzenschutz schon einiges angelaufen.

Hintergrund sei, „dass wir an mehreren Stellen verwilderte Hauskatzen haben, die sich dann natürlich auch vermehrt fortpflanzen“, sagte Georg auf Nachfrage unserer Zeitung. Außerdem machte er darauf aufmerksam, mit welchen Problemen eine unkontrollierte Ausbreitung der Population für die Tiere selbst verbunden sei. „Im Winter finden sie nicht ausreichend Futter, und es übertragen sich vielleicht auch Krankheiten.“

„Direkt bei mir in der Nachbarschaft gibt es ein Projekt, bei dem sich ein paar engagierte Leute zusammengeschlossen haben.“ Diese Engagierten würden ganz gezielt die verwilderten Katzen einfangen und sie der Kastration zuführen – „zusammen mit dem Tierheim. Dort folgt dann entweder eine Vermittlung oder wenn die Tiere nicht vermittelbar sind, gehen sie kastriert zurück in ihr Revier und können sich dann aber zumindest nicht mehr fortpflanzen“, lobte Georg das Projekt.

Um aber entscheiden zu können, ob auch eine Katzenschutzverordnung nötig ist, brauche der Gemeindevorstand noch weitere Informationen. Wenn es eine Beschlussempfehlung gebe, würde diese dann der Gemeindevertretung zur Entscheidung vorgelegt. Eine solche Verordnung bedeute, dass jede frei laufende Katze drei Kriterien erfüllen müsse, erklärte Georg: Sie müsse kastriert, gechipt und registriert sein.

Natürlich sei das auch schon jetzt eine Auflage an die Katzenbesitzer. Wenn sich aus den frei laufenden Tieren jedoch eine unkontrollierte Population ergebe, müsse man von Seite der Ordnungsbehörde tätig werden.


Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.