4. Januar 2021 - Bürgermeister Schwalmtal

Kostenlose Glasfaseranschlüsse für Schwalmtal

Sehr geehrte Schwalmtalerinnen und Schwalmtaler, zunächst möchte ich die Gelegenheit nutzen, Ihnen alles Gute für das neue Jahr 2021 zu wünschen. Eine gute Nachricht für das neue Jahr ist, dass die Firma TNG Stadtnetz aus Kiel beabsichtigt, Glasfaserkabel in jedes Haus in Schwalmtal zu verlegen, sofern mindestens 40% der Schwalmtaler Haushalte mitmachen.

Der Anschluss, der sonst mehrere tausend Euro kosten würde, wird kostenlos gebaut, wenn innerhalb einer Frist (Stand jetzt: 15. März 2021) ein Vertrag mit der Firma TNG Stadtnetz unterzeichnet wird. Das heißt, bei Hausanschlüssen bis 20m Länge fallen keine Baukosten für den Kunden an. Bei Hausanschlüssen über 20 m Länge ist eine anteilige Kostenbeteiligung der Kunden vorgesehen.

Sofern es die Corona-Lage zulässt, sind zu Beginn des Jahres 2021 Informationsveranstaltungen in den Schwalmtaler Ortsteilen geplant. Bereits jetzt können Sie sich online informieren und einen Vertrag abschließen unter https://www.tng.de/privatkunden/glasfaser/ausbaugebiete/hessen/

Natürlich ist es nicht die Aufgabe des Gemeindevorstands oder des Bürgermeisters, Angebote von Privatfirmen zu bewerben. ABER: Hier geht es um einen elementaren Bereich der Daseinsvorsorge für unsere Gemeinde.

Denn die Firma TNG bietet als erstes und bisher einziges Telekommunikationsunternehmen diese Erschließung mit Glasfaser bis ins Haus an. Andere Anbieter erschließen nur bis zu den Kabelverzweigern (graue Kästen) mit Glasfaser und ab dort mit Kupferkabel, was den Datendurchsatz begrenzt.

Bitte lassen Sie uns daher diese Chance auf einen Glasfaseranschluss nutzen. Denn, selbst wenn Sie vielleicht momentan das Gefühl haben, gut mit Internet versorgt zu sein, so ist die Entscheidung für einen Glasfaseranschluss eine Investition in die Zukunft. Letztlich erhalten Sie nicht nur kostenlos einen zukunfts- und leistungsfähigen Anschluss sondern steigern auch noch den Wert Ihrer Immobilie durch einen Glasfaseranschluss.

Gerne können Sie zu diesem Thema auch das Bauamt der Gemeinde (06638 9185-0 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) sowie mich persönlich ansprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Timo Georg

Bürgermeister


Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.