25. September 2020 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 14.09.2020

Baulücke beschäftigt weiter den Ausschuss

STORNDORF (gkr). Einstimmigkeit herrschte bei den Schwalmtaler Gemeindevertretern in ihrer Sitzung in Storndorf am Dienstagabend bei der Übertragung des Personenstandswesens zum 1. Januar 2022 an das Standesamt Feldatal-Grebenau-Romrod-Schwalmtal. Es handelt sich dabei um eine Maßnahme zur reibungslosen Durchführung des Gemeindeverwaltungsverbandes, „von der wir als Gemeinde Schwalmtal auch noch eine geringe Einsparung gegenüber unserer seitherigen Eigenständigkeit haben“, berichtete der Fraktionsvorsitzende der Bürgerliste Schwalmtal Michael Schlosser.

Ebenfalls Thema in der Gemeindevertretersitzung vom Dienstagabend war die vorhandene Baulücke im Neubaugebiet „Erlenacker“ zwischen Brauerschwend und Renzendorf, die geschlossen werden soll. Die baurechtlichen Voraussetzungen liegen vor, die Erschließungsplanungen sind angelaufen, berichtete Bürgermeister Timo Georg (parteilos) bereits aus dem Gemeindevorstand. Auch der Hauptausschuss hatte sich damit befasst, erklärte dessen Vorsitzender Arthur Koch und fasste die Empfehlung der Ausschussmitglieder zusammen: „Die Erweiterung des Baugebietes ‚Erlenacker‘ mit den Erschließungsmaßnahmen bleibt im Hauptausschuss.“

Auch der Verkauf des Gefrierhauses in Vadenrod war offensichtlich noch nicht „entscheidungsreif“. Es gibt noch Nachfragen. Keine Nachfragen hatte die Gemeindevertretung zum Bericht des Hauptausschuss-Vorsitzenden Arthur Koch zur Prognose der Wasser- und Abwassergebühren 2021, die Bürgermeister Georg eingehend im Ausschuss erläutert hatte. Um die "Planungssicherheit. zu verbessern und ausreichenden zeitlichen Vorlauf für Beratungen und erforderliche Beschlüsse zu haben, erfolgt im September eines jeden Jahres eine Prognose der Wasser- und Abwassergebühren. Das Wichtigste sei: Im Jahr 2021 stehen keine Gebührenerhöhungen an. Zugestimmt wurde aber dem achten Nachtrag zur Wasserversorgungssatzung, der aufgrund der Umsatzsteuerpflicht aufgestellt werden musste.


Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.