Politische Gremien - Aktuelles


08. Januar 2018 - Bürgermeister Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 50-2017

Die Baustelle in der Ortsdurchfahrt Storndorf macht Winterpause

Die Baustelle in der Ortsdurchfahrt Storndorf auf anderthalb Kilometer Länge mit grundhafter Erneuerung der Fahrbahn und Gehwege sowie Abwasserkanal, Wasserleitung und Neuverlegung von Leerrohren für Breitbandkabel läuft nun seit 2014. Nach der Windhäuser und der Vadenröder Straße ist seit 2016 die Meicheser Straße an der Reihe.


08 Januar 2018 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 50-2017

Niederschrift der 17. öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Schwalmtal

am Donnerstag, dem 09. November 2017 um 20:00 Uhr im Bürgerhaus in Brauerschwend


08. Januar 2018 - Gemeindeverwaltungsverband Feldatal - Grebenau - Romrod - Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 1-2018

Haushaltssatzung und Haushaltsplan

für das Jahr 2018 des Gemeindeverwaltungsverbandes Feldatal - Grebenau - Romrod - Schwalmtal

Gemäß § 97 Abs. 2 der Hessischen Gemeindeordnung liegt der Entwurf der Haushaltssatzung des Gemeindeverwaltungsverbandes Feldatal - Grebenau - Romrod - Schwalmtal für das Haushaltsjahr 2018 mit allen Anlagen in der Zeit vom 08.01.2018 bis einschließlich 19.01.2018 während den jeweiligen örtlichen Öffnungszeiten in allen Rathäusern (Bürgerbüro) der Mitgliedskommunen des Gemeindeverwaltungsverbandes öffentlich aus.


18. Dezember 2017 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 16.12.2017

Unbürokratische Lösung

VERLEGT Wasserversorgung von Storndorf und Vadenrod gesichert  - Neuverlegung Wasserleitung zwischen Hochbehälter und Brunnen

VADENROD (cdc). Auf einer Strecke von 460 Metern ist die Wasserleitung zwischen dem Hochbehälter und dem Vadenröder Brunnen nach einem Leck in den vergangenen Tagen von der Fir­ma Caspar aus Engelrod neu verlegt worden. Die Arbeiten sind so gut wie abge­schlossen. Der Übernahme der entstan­denen Kosten in Höhe von rund 84 000 Euro haben die Gemeindevertreter am Donnerstagabend rückwirkend einstim­mig zugestimmt.


18. Dezember 2017 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 16.12.2017

Sechs Würdigungen für das Ehrenamt

ehrungen small

Die Geehrten (von links): Michael Schlosser, Sabine Möller, Bianca Lenz und Jochen Küpler, umrahmt von Bürgermeister Timo Georg (parteilos, links) und Dieter Boß, ausgezeichnet. Bei der Verleihung fehlten zwei Personen. Dies waren Monika Höpp aus Hergersdorf und Reinhold Kimm aus Rainrod. Die Verleihung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. (cdc)/Foto: Dickel

Für ihren langjährigen ehrenamtlichen Ein­satz in den Gemeindegremien oder in den Ortsbeiräten hat der Gemeindevertretungs­vorsitzende Dieter Boß (Bürgerliste) am Donnerstagabend (14.12.17) im Rahmen der Gemeindevertretersitzung an vier Schwalmtaler den Landesehrenbrief übergeben. Ebenso überbrachte er die Glückwünsche im Na­men von Landrat Manfred Görig (SPD) und dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU).


04. Dezember 2017 - Bürgermeister Schwalmtal

Neubau einer Wasserleitung am Wasserwerk Vadenrod

Kurzfristige Umsetzung zur Sicherstellung der Wasserversorgung erforderlich

4 Neubau Wasserleitung Kugelberg Ortstermin small

Ortstermin am vergangenen Samstag an der Wasserleitung am Kugelbergrand: Wassermeister Timo Görig, Dieter Boss (Vorsitzender Gemeindevertretung, Harald Nahrgang (Fraktionsvorsitzender SPD), Bgm. Timo Georg. Nicht auf dem Bild: Michael Schlosser (Fraktionsvorsitzender Bürgerliste) - Fotos: Kulturverein B. Georg

Der Brunnen Vadenrod befindet sich im Waldgebiet Kugelberg südöstlich oberhalb von Vadenrod. Der zugehörige Hochbehälter ist über 400 m entfernt davon am nördlichen Waldrand des Kugelbergs zu finden. (siehe Karte). Momentan werden aus diesem Brunnen bzw. Hochbehälter die Ortsteile Storndorf und Vadenrod mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser versorgt. Im vergangenen Jahr wurde der Brunnen, der Ende der 1960er Jahre gebohrt wurde, umfassend untersucht und regeneriert. Dabei wurde festgestellt, dass sich der Brunnen in einem sehr guten Zustand befindet.


01. Dezember 2017 - Bürgermeister Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 48-2017 vom 29.11.2017

Informationen zur Wasserversorgung in Storndorf und Vadenrod

Das Trinkwasser in Storndorf und Vadenrod muss derzeit geringfügig gechlort werden. Über diese Maßnahme, die in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises erfolgt, wurden die betroffenen Haushalte bereits vor Beginn durch Wurfzettel informiert. Der Grund dafür ist eine mikrobiologische Verunreinigung des Leitungsnetzes, nach aktuellem Kenntnisstand verursacht durch einen Wasserrohrbruch in der Hauptverbindungsleitung zwischen Brunnen und Hochbehälter Vadenrod.


01. Dezember 2017 - Bürgermeister Schwalmtal

Quelle: oberhessen-live.de 29.11.2017

„Das Wasser ist tipptopp in Ordnung und genießbar“

Schwalmtals Bürgermeister Timo Georg äußert sich zur Kritik über Nitratbelastung im Grundwasser

Schwalmtals Bürgermeister Timo Georg äußert sich zur Kritik über die Nitratbelastung im Brauerschwender Trinkwasser. Foto: Gemeinde Schwalmtal/archiv

SCHWALMTAL (ls). Der Trinkwasserbrunnen in Brauerschwend weist eine höhere Nitratbelastung auf als andere in der Gegend. Darüber beklagten sich einige Bürger bei einer BUND-Veranstaltung vergangene Woche. Der Vorwurf im Raum: Die Gemeinde tue nichts, um der Belastung vorzubeugen oder sie zu mindern. Das weist der Schwalmtaler Bürgermeister Timo Georg in einem Gespräch mit Oberhessen-live nun deutlich zurück. Die Gemeinde tue sehr wohl etwas und verschließe nicht die Augen vor dem Problem. Georg betont dabei: „Das Wasser entspricht den Vorgaben der Trinkwasserverordnung.“


01. Dezember 2017 - Gemeindevertretung Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 48-2017 vom 29.11.2017

Niederschrift der 16. öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Schwalmtal

am Donnerstag, dem 02. November 2017 um 20:00 Uhr im Bürgerhaus in Brauerschwend


 01. Dezember 2017 - Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld, 01.12.2017

Von Flugzeugen und Finanzen

BÜRGERVERSAMMLUNG Vielfältige Themen in Storndorf / Investitionen in Straßenbau und Abwasserversorgung nötig

buergerversammlung 2017

Bürgermeister Timo Georg (rechts) informiert in der Bürgerversammlung in Storndorf über die aktuelle Gemeindepolitik. Foto: Krämer

STORNDORF - Von Flugzeugen in der Warteschleife über Finanzen und Straßenbau bis zur ärztlichen Versorgung: Die Themen der Bürgerversammlung der Gemeinde Schwalmtal am Mittwochabend in Storndorf waren breit aufgestellt.

Sozialbeirat der Gemeinde Schwalmtal


Informationen zum Verein Nachbarschaftshilfe e.V. finden Sie hier!


 

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen