21. Oktober 2018 - Ev. Kindergarten

Eine Woche "Kindergarten im Wald"

DSC04819 small

Für eine Woche fand für 12 Vorschulkinder der Kindergarten im Wald statt. Jeden Morgen um 8.30 Uhr ging es vom Kindergartenaus  aus los, um in den Kugelberg zu wandern. Dort steht der alte umgebaute Bauwagen, der auf seine kleinen Besucher wartete.

Nach einem zünftigen Frühstück verteilten sich die Kinder in das angrenzende Gelände. Es galt die Regel: nur soweit entfernen, dass der Bauwagen zu sehen ist. Nun wurden Äste gesammelt, auf einem umliegenden Baum geklettert, eine alte Wurzel mit dem Hammer bearbeitet oder auf einem Seil, dass zwischen zwei Bäumen hängt balanciert.

Aber auch eine Wanderung an den Wannbach und ein Ausflug zum Hexenhäuschen stand auf dem Programm. Höhepunkt war bestimmt der Besuch von Förster Heyar mit seinem Hund Lumpi, der mit den Mädchen und Jungen durch den Wald streifte und auf viele Besonderheiten der Natur aufmerksam machte.

Viel zu schnell gingen die Vormittage vorbei und der Rückweg musste angetreten werden. Das wunderschöne Wetter, morgens kalt, sogar frostig und dann sonnig, das goldene Herbstlaub und die vielen Natureindrücke machten diese Waldwoche für die begeisterungsfähigen und interessierten Wackelzahnkinder zu einem besonderen Erlebnis.

  • DSC04819_small
  • DSC04825_small
  • DSC04830_small

  • DSC04839_small
  • DSC04841_small
  • DSC04849_small

  • DSC04856_small

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen