24. Juni 2017 - Ev. Kindergarten Storndorf

Ein Topf voller Glück für jedes Kind!

Von dem Glück als Kind auf dem Dorf aufzuwachsen!

3 Kindergarten Gluecksklee small

Während es in der Stadt oft sehr anonym zugeht und die Bewohner eines Hauses nicht wissen, wer der Nachbar ist, so nehmen die Menschen auf dem Dorf Anteil an dem Leben der Mitbewohner. So ist es zumindest in Vadenrod und Storndorf. So war es auch bei Gerhard Schmidt, an dessen Garten die Kinder des Storndorfer Kindergartens auf ihren Spaziergängen immer wieder vorbeigehen und die sich für seine Pflanzen und seine Gartenanlage interessierten.


20. Juni 2017 - Ev. Kindergarten Storndorf

... wer will guten Kuchen backen?

Wackelzahnkinder besuchen Bäckerei Röhrig

1 Kindergarten Besuch Baeckerei Roehrig small

14 zukünftige Schulkinder machten sich auf den Weg in die Friedensstraße, um die Bäckerei Röhrig zu besuchen und dort etwas über den Beruf des Bäckers zu erfahren. Sie wurden von dem Bäckermeister Röhrig und seiner Frau freundlich empfangen und gleich in die Backstube geführt.


16. Juni 2017 - Ev. Kindergarten Storndorf

Wart ihr in den Anden?

6 Kindergarten Betriebsausflug Lamas small

„Wart ihr in den Anden?" lautete die Frage einer Frau, die sich Fotos vom Betriebsausflug des Storndorfer Kindergartens ansah und darauf Lamas entdeckte. Dass man gar nicht weit fahren muss, um in eine „andere Welt" zu gelangen, erlebten die Mitarbeiterinnen der Ev. Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße" auf ihrem Betriebsausflug.


11. Juni 2017 - Ev. Kindergarten Storndorf

Hast du Töne .....

Der Backhausclub Vadenrod spendet 200 € für Musikinstrumente

DSC03170 small

Klangbausteine, Schallloch, Cajon nennt man die Musikinstrumente, mit denen Kindergartenkinder viele unterschiedlich Töne erzeugen können und die bisher im „Haus der kleinen Füße" gefehlt haben. Dass die Mädchen und Jungen nun mit den Tönen experimentieren und Musik machen können, ermöglichte der „Backhausclub Vadenrod", der mit seiner Spende von 200 € den Kauf der Instrumente finanzierte.


09. Juni 2016 - Ev. Kindergarten Storndorf

Besuch beim Bäcker Karl

1 Kindergarten Besuch bei baecker karl small

Zum aktuellen Thema Berufe besuchten jeweils 14 Kinder der Bären- und der Pinguingruppe aus dem "Haus der kleinen Füße" mit ihren Erzieherinnen am 22. Mai 2017 die Bäckerei Karl in Storndorf. In der Backstube ermöglichte Bäckermeister Michael Karl den Kindern einen Einblick in die Welt des Bäckers.


29. Mai 2017 - Ev. Kindergarten Storndorf

Da haben wir den Salat!

Ein Kindergarten für den Kindergarten

3 Kindergarten Gemuesebeete in Paletten small

Seit kurzem gibt es auf dem Spielplatz des Ev. Kindergartens einen Garten für die Kinder. Genauer gesagt findet man dort vier Beete, auf denen die Kinder bereits Salat und auch Blumen gepflanzt haben. Man muss schon genau hinsehen, um sie zu entdecken, denn es handelt sich um vier Paletten, die Olga Krotow mit ihrem Mann am Zaun des Spielplatzes befestigt hat. Olga Krotow betreut auch das Projekt.


23. Mai 2017 - Ortsgeschehen

Vereinsaktion der OVAG: "Gemeinsam Oberhessen stärken"

Drei Schwalmtaler Vereine unterstützen: TV Storndorf, Förderverein Diakoniestation Schwalmtal und "Haus Wildgänse" Jugendhilfeeinrichtung in Renzendorf- Bis 30.06.2017 abstimmen >>> hier

Die OVAG sponsert schon seit Jahren Vereine aller Art. Mit der Aktion zur Vereins-Förderung möchte die OVAG ehrenamtlichen Organisationen und Vereinen die Chance geben, einen von vielen Förderpreisen zu gewinnen. Dabei wählen die Menschen in Oberhessen die Sieger. Zahlreiche Vereine haben sich mit einem Förderprojekt zur Aktion angemeldet. Jetzt sind Sie gefragt – welchem Verein bzw. Projekt geben Sie Ihre Stimme? Wen die OVAG in diesem Jahr fördert und unterstützt, das bestimmen Sie! Unterstützen Sie unsere Schwalmtaler Bewerber, den TV Storndorf, den Förderverein Diakoniestation Schwalmtal und/oder "Haus Wildgänse" Jugendhilfeeinrichtung in Renzendorf.


22. Mai 2017 - Ev. Kindergarten Storndorf

Nicht ins Wasser gefallen, aber nass geworden

Ein Kindergarten geht auf Wanderschaft - Regen wirbelte das Programm durcheinander

2000 Kindergarten Wanderung 2017 small
Fotos: C. Rausch

Am Freitag, den 19. Mai sind Kinder und Erzieherinnen des „Hauses der kleinen Füße" mit ihren Familien auf Wanderschaft gegangen. Schließlich beschäftigt man sich schon das ganze Jahr mit dem Thema Berufe und hat auch schon viele Handwerksberufe kennengelernt.


14. Mai 2017 - Ev. Kindergarten Storndorf

Alles Gute zum Muttertag ...

2 Kindergarten Muttertag 2017 small

wünschen die Storndorfer und Vadenröder Kindergartenkinder ihren Müttern. Alle Jahre wieder am zweiten Sonntag im Monat Mai ist Muttertag. Die Mädchen und Jungen im „Haus der kleinen Füße" haben sich in den letzten Wochen gut darauf vorbereitet. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen haben sie sich überlegt, was die Mama so alles für die Kinder macht. Die Mädchen und Jungen haben fleißig gebastelt und die Größeren, die Wackelzähnekinder haben ein Gedicht auswendig gelernt, das sie am heutigen Tag vortragen wollen.


05. Mai 2017 - Ev. Kindergarten Storndorf

Die Polizei, dein Freund und Helfer

Wackelzahnkinder zu Besuch in der Polizeistation Alsfeld

4 Kindergartenkinder besuchen Polizei IMG 0630 small

Im Rahmen des Jahresprojektes "Berufe" ging es für die Vorschulkinder zur Polizeistation Alsfeld. Nachdem die Mädchen und Jungen mit dem Bus nach Alsfeld gefahren waren, wurden sie von Fau Jöckel begrüßt. Mit Hilfe von Bildern berichtete sie von den Aufgaben der Polizei und zog dabei die Kinder geschickt in einen Dialog, sodass keine Langeweile aufkam.


01. Mai 2017 - Ev. Kindergarten

Ein Puppentheater kommt ins Dorf

Theater statt Weihnachtsgeschenke

3a Kindergarten Figurentheater Yakari 2017 small 

Mucksmäuschenstill war es am Montag, den 24.04.17 im großen Saal des DGH. Über 60 Augenpaare beobachteten gespannt die Bühne. Der kleine Indianerjunge Jakari und sein Pony „Kleiner Donner" halfen dem Bären „Schneeball" sich vor dem Jäger „Gespannter Bogen" zu verstecken und sie befreiten auch ihre Freundin „Regenbogen" aus den Händen des bösen Jägers.


20. April 2017 - Ev. Kindergarten

Figurentheater: Schneeball in Gefahr - Abenteuer des kleinen Indianerjungen Yakari

 Klein und Groß, Jung und Alt sind herzlich willkommen

Foto: Veranstalter B. Sperlich

Das  Stück hat eine Spieldauer von 50 Minuten (4 Akte) und ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren. Aufführung am Montag, 24. April 2017 um 10:30 Uhr im DGH Storndorf - Eintritt 2 Euro.


13. April 2017 - Ev. Kindergarten

Wann wird es endlich Ostern?

Osterzeit 2017 im Kindergarten

3 Ostern DSC02807 small

„Wann wird es endlich Ostern?" fragt das kleine Häschen seine Eltern, die Eule, den Kuckuck und den Igel in dem Schattenspiel vom Ostermond. Alle antworten:


08. April 2017 - Ev. Kindergarten

Quelle: OZ Alsfeld 09.04.2017

Tschüß Gisela

ABSCHIED Gute Seele Gisela Linn verlässt nach 38 Jahren das "Haus der kleinen Füße"

verabschiedung gisela linn

Erzieher und Kinder verabschieden sich von Gisela Linn. Foto:Buchhammer

STORNDORF - (lb). "Wer will fleißige Rentner sehen, der muss jetzt zur Gisela gehn'", erklang am Donnerstag im evangelischen Kindergarten "Haus der kleinen Füße" in Storndorf ein ganz besonderes Lied: Mit einem lachenden und weinenden Auge verabschiedete die Einrichtung nach 38 Jahren "treuer Dienste in Sachen Reinlichkeit" die gute Seele Gisela Linn.


02. April 2017 - Ev. Kindergarten / Ortsgeschehen

Ein Beitrag für ein gutes Leben im Dorf

Jagdgenossenschaft überreicht Spenden

Kindergarten Spendenuebergabe Jagdgenossenschaft small

Die Jagdgenossenschaft Storndorf, vertreten durch die Vorstandsmitglieder Armin Gundrum, Karl-Heinz Hildebrand und Ernst Völk, hatten in die Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße" eingeladen, um neben den Jüngsten in der Gemeinde und der Feuerwehr, auch die ältere Generation finanziell zu unterstützen.

Brief an Kindergartenkinder Logo

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.