Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
Als iCal-Datei herunterladen
Information für Vereine: Dateinschutzgrundverordnung
Montag, 16. März 2020, 19:00 - 21:30
Aufrufe : 52
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

5. März 2020 - Vereine in Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 9-2020

Datenschutzgrundverordnung

Mitteilung an die Vereine in Schwalmtal - Einladung zu Informationsveranstaltung am 16.03.2020 - vor Ort und online per Livestream

Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen unseres Projekts „Weiterbildungsbeteiligung fördern durch lokale Verankerung und Vernetzung über regionale Zweigstellenverbünde der vhs“ laden wir Sie gemeinsam mit unseren Netzwerkpartner*innen zu folgender Veranstaltung mit Dr. Frank Weller, Vizepräsident des Landessportbund Hessen, ein:

Die Veranstaltung findet in Lauterbach statt und wird auch per Livestream online übertragen. Bitte melden Sie sich an der vhs an und teilen Sie uns mit, ob Sie vor Ort oder online teilnehmen möchten. Wir informieren Sie dann rechtzeitig über den Ablauf als Onlinevortrag. Kursnr. 201-1302.


Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung - Datenschutz im Verein / Aktuelle Entwicklungen Datenmissbrauch und Datenklau - so lauten die Schlagworte in der öffentlichen Diskussion, wenn der Datenschutz versagt hat. Ein Thema auch für Vereine! Denn im Rahmen der Vereins- und Mitgliederverwaltung müssen die Datenschutzgesetze beachtet werden. Was bedeutet dies für die Vereinspraxis? Welche Mitgliederdaten dürfen erhoben und verarbeitet werden? Ist es erlaubt, persönliche Daten an andere weiterzuleiten? Im Mai 2018 trat die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft, die den Datenschutz zum Teil neu geregelt und u.a. die Informationspflichten verschärft hat.

Welche Entwicklungen haben sich seitdem ergeben und welche Erfahrungen haben die Vereine mit den Neuregelungen gemacht? Einige Regelungen hat der Gesetzgeber mittlerweile bereits wieder geändert. Besonders wichtig für Vereine: Neuerdings besteht die Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten erst dann, wenn mindestens 20 Personen regelmäßig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt werden.

Dieses Seminar will die Grundzüge der für Vereine wichtigsten Regelungen darstellen - unter Beachtung der aktuellen Entwicklungen und Erfahrungen.

Die Veranstaltung findet in Lauterbach statt und wird auch per Livestream online übertragen.

Bitte melden Sie sich an der vhs an und teilen Sie uns mit, ob Sie vor Ort oder online teilnehmen möchten. Wir informieren Sie dann rechtzeitig über den Ablauf als Onlinevortrag.
Kursnr. 201-1302.

1 Treffen, Montag, den 16.3.2020, von 19:00-21:30 Uhr

Ort: Lauterbach, vhs, Obergasse 44, Raum 18.

Kosten werden über das Projekt getragen.

Teilnahme vor Ort, max. 25 Plätze - Teilnahme online, Plätze unbegrenzt.

Mit freundlichen Grüßen
Gudrun Schäfer, Projektleiterin
Gefördert aus Mitteln des Landes Hessen im Rahmen des Weiterbildungspakts

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen