15. März 2020 - Cornelia-Funke-Schule

Quelle: Mitteilungsblatt 11-2020

28 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 2 und 4 der Cornelia-Funke-Schule Schwalmtal schafften das Sportabzeichen

grundschule sportabzeichen

Im Hintergrund  im Tor: links Sportlehrer Jochen Külper, rechts daneben Adolf Tausch. Foto: Grundschule Schwalmtal

28 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 2 und 4 der Cornelia-Funke-Schule Schwalmtal freuten sich in einer kleinen Feierstunde in der Sporthalle in Brauerschwend über das erreichte Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Die Auszeichnungen erhielten die Jungen und Mädchen als besondere Anerkennung für ihre geleistete Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Kraft.

Auf Anregung des Sportabzeichen Beauftragten Adolf Tausch aus Brauerschwend wurden im Rahmen des Schulsportes die Zeiten der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 2 und 4 im Verlauf des vergangenen Herbstes in den Disziplinen Kurz- und Langstreckenlauf, Weitsprung und Ballweitwurf sowie im Schwimmen gemessen.

In einer kleinen Feierstunde zur Übergabe der Urkunden und Abzeichen zeigte sich Herr Tausch sehr beeindruckt über die erbrachten Leistungen der Jungen und Mädchen. Die schwierigste Disziplin für die Schülerinnen und Schüler sei jedoch nach seiner Ansicht der Weitwurf und für den jüngeren Jahrgang das Schwimmen gewesen.

Schulleiterin Anita Müller Schulz und Sportlehrer Jochen Külper lobten ebenfalls die Leistungen der Kinder im Beisein der gesamten Schülerschaft und deren Klassenlehrerinnen. Das Deutsche Sportabzeichen sei die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports, die man erreichen kann, und quasi als kleine Olympiade zu sehen. Herr Tausch forderte die Kinder auf auch künftig sportlich zu sein, regelmäßig mit den Eltern schwimmen zu gehen und in diesem Jahr erneut bei dem Sportabzeichenwettbewerb im Sportunterricht mitzumachen.


Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.