9. Juli 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfr. Peter Weigle 

Weil wir nun solche Hoffnung haben ...

Weil wir nun solche Hoffnung haben, sind wir voller Freimut. - 2.Korinther 3,12

‚Machen Sie sich frei‘
hieß es früher beim Doktor.
Jenseits ihrer Kleidung aber,
werden viele Menschen unfreier.

Wir haben es uns abtrainiert,
unschuldig zu sein,
selbstbewusst
und uns selbst genießend.

Wir sind nicht frei
und haben uns selbst
an viele Ketten gelegt
aus Konventionen, Ansprüchen
und Erwartungen.

Wir haben Angst
zu verlieren,
inklusive uns selbst,
wir denken nicht primär
im Modus des Gewinnens,
so verlieren wir uns
im Kleinklein
statt zu unserer Größe
zu finden.

Der Freimut,
der aus dem Glauben erwächst,
braucht nichts zu fürchten,
er kennt die Angst
und lacht ihnen ins Gesicht
und lebt und liebt einfach los.
10.07.

Kommentar schreiben

Achtung: Ihre Daten werden gespeichert.


Sicherheitscode
Aktualisieren


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.