18. Mai 2020 - Gruppenpfarramt Vogelsberg - Tägliche Andacht

von Pfr. Peter Weigle

Der Tröster, der Heilige Geist ...

Jesus spricht:  Der Tröster, der Heilige Geist, den mein Vater senden wird in meinem Namen, der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe. - Johannes 14,26

Erinnern und Trost erfahren
sind eins.

Dabei stehen wir nicht
als heilige Kühe auf Gottes Weide,
das heilige Gras seiner Lehren wiederzukäuen,
sonst wären wir nur
Reproduktionsinstanzen.

Sondern wir dürfen be-geistert
Geist hineintragen
in geistlose, in lieblose Verhältnisse.

Und Trost ist weit mehr
als Seelenbalsam.
Trost bedeutet
aufdecken und bezeugen,
was wahr ist und frei macht,
was aufleben lässt.

Um Christi willen
stiften wir an
zum Leben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Achtung: Ihre Daten werden gespeichert.


Sicherheitscode
Aktualisieren


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.