20. Dezember 2018 - Ev. Kirchengemeinde

Es kann Weihnachten werden!

Die ganze Kirche erstrahlt in frischen Farben und seit gestern Mittag erklingt die Orgel wieder in den schönsten Tönen!

Titel IMG 5231 small

Text & Bilder: St. Merschrod     

Es ist geschafft - viele fleißige Hände waren am Werk, um zu reparieren, streichen, abzuschrauben, anzuschrauben, Elektrik zu verlegen, auszuräumen, einzuräumen und zum Schluss natürlich auch zu putzen, um auch aus der letzten Ecke den Baustaub zu entfernen.

Der Weihnachtsbaum liegt bereits bereit und wird am heutigen Donnerstag aufgestellt und geschmückt. Es wurde sogar extra ein neuer wunderschöner Christbaumständer von Albert Baier angefertigt.

An dieser Stelle sagen wir nochmals herzlichen Dank an alle Helfer und Spender, die die Innenrenovierung der Kirche ermöglicht haben!

Ihr möchtet selbst sehen, wie alles geworden ist? - Dann kommt zum ersten Gottesdienst in der frisch renovierten Kirche am Heiligabend!

  • 16.00 Uhr Gottesdienst mit Krippenspiel
  • 17.15 Uhr Christvesper

24 Brunhilde Tuer streichen small 25 Turr neuer Anstrich small

34 Baenke außen frisch gestrichen small

Malermeisterin am Werk - Brunhilde Hock-Schaar hat in Spendenleistung die Außentüren und -bänke neu gestrichen sowie einige Kleinteile der Inneneinrichtung.

26 Glaser Team small 27 Glas Reparatur small

Das Team Klonk & Hartmann bei Reparaturen der Bleiverglasung.

28 Anbringen Chorgestuehl small

Das Chorgestühl wird nach Ausbesserungsarbeiten wieder angebracht.

29 Auslagerung Baenke small

Auslagerung der Kirchenbänke bei Ernst Völck.

30 Ruecktransport Baenke small

Rücktransport der Bänke zur Kirche auf dem Wagen der Kirmesburschen.

31 Einraeumen Baenke small 32 Einraeumen Baenke small

Einräumen der Bänke in die Kirche

33 Orgel im Stall small

Die Orgel in Einzelteilen im Stall.

35 Kanzel halbfertig small

„Halbzeit“ beim Kanzel-Anstrich

36 Blattwerk Orgel small

Das neu gestaltete Blattwerk der Orgel.

37 Anschluss Blasebalg Orgel small

Ohne Orgel wäre der Weihnachtsgottesdienst nur halb so schön. Werner Wenzl beim Anschließen des Blasebalgs.

 

 


Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen