8. Dezember 2021 - Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 47-2021

Ablesung der Wasserzähler

Ab Montag, dem 06.12.2021 gehen Ihnen auf dem Postweg die Ablesekarten zur Übermittlung der Wasserzählerstände für die Verbrauchsabrechnung 2021 zu. Wir bitten Sie auch in diesem Jahr um Selbstablesung und anschließende Übermittlung Ihres Wasserzählerstandes bis zum 31.12.2021

Ab diesem Jahr können Sie die Zählerstandsmeldung auch ONLINE abgeben. Die Meldung erfolgt ganz einfach über den angedruckten QR-Code auf der Ablesekarte oder unsere Homepage:  www.schwalmtal-hessen.de - Wenn Sie uns Ihren Zählerstand ONLINE mitteilen, ist ein Zurücksenden der Ablesekarte nicht erforderlich.

Alternativ kann die Ablesekarte im Rathaus Schwalmtal eingeworfen werden. Eine Übermittlung Ihres Zählerstands ist ebenfalls per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per FAX an: 06636 91894-10 möglich.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass mit Eintritt der kalten Jahreszeit die Gefahr besteht, dass die Wasserzähler durch Frosteinwirkung beschädigt werden. Durch entsprechende Maßnahmen (Z. B. Abdichten von Fenstern und Türen, ggf. Wassermesser isolieren) werden Frostschäden und damit Kosten für die Grundstückseigentümer vermieden. Bei längerer Abwesenheit z. B. länger als 3 Tage, empfiehlt es sich, die Trinkwasseranlage abzusperren.

Die Wasserabrechnung erfolgt seit 2017 durch das Steueramt des Gemeindeverwaltungsverbandes Feldatal-Grebenau-Romrod-Schwalmtal. Ihre zuständigen Ansprechpartner sind Herr Schlosser und Herr Schmidt mit Dienstsitz in Romrod.


Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.