DORFGESCHEHEN


TV Storndorf: Schlachteessen am 17. Februar 17 - Anmeldung erwünscht


07. Februar 2017 - Schwalmtal

Quelle: NABU – Kreisverband Vogelsberg, Thomas Steinke

Wenn die Schwalben schlafen gehen, kommen die Fledermäuse

Auszeichnung „Fledermausfreundliches Haus" für landwirtschaftlichen Betrieb

1 fledermausfreundliches haus small

Thomas Freudenstein, Thomas Steinke, Karl Freudenstein, Heidrun Freudenstein, Philip Freudenstein, Timo Georg, Karl-Heinz Zobich (von links nach rechts)

Kürzlich trafen sich der Bürgermeister der Gemeinde Schwalmtal, Timo Georg, der Vorsitzende des NABU – Kreisverbandes Vogelsberg, Karl-Heinz Zobich, und der Leiter der Arbeitsgemeinschaft Fledermausschutz im NABU – Kreisverband Vogelsberg, Thomas Steinke, im Haus der Familie Freudenstein in Hergersdorf, um die Auszeichnung als „Fledermausfreundliches Haus" zu überbringen.


30. Januar 2017 - Ortsgeschehen

Goethe: Ohne Fastnachtstanz und Mummenspiel ist im Februar auch nicht viel

Ohne Fastnachtstanz und Mummenspiel

In diesem Sinne soll in Storndorf mal wieder ein Faschings-TANZ stattfinden.

Los geht es am 19.02.2017 ab 14:11 Uhr im DGH Storndorf.

Es erwartet euch jäcke Musik, närrische Faschingsspiele und Bonbonwerfen sowie Getränke, kleine Speisen, Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei.


29. Januar 2017

Quelle: OZ Alsfeld 26. Januar 2017

Vom Käse bis zur Sauna

GRÜNE WOCHE Gutes aus dem Vogelsberg bei der Genuss-Messe in Berlin vertreten

gruene woche 2017

Der Schlitzer Bürgermeister Hans-Jürgen Schäfer (Mitte), sein Erster Stadtrat Alexander Altstadt (Zweiter von links), Dieter Boss aus Storndorf (rechts) und dessen Tochter (links) mit dem Präsidenten des Hessischen Bauernverbands, Karsten Schmal, beim Hessenabend aus dem Vogelsberg. Foto: Schobert

BERLIN/VOGELSBERGKREIS (gs). Käse von den „Fuchs-Höfen" aus Herbstein-Altenschlirf, Brot und Brötchen vom „Vulkan-Bäcker" Joachim Haas aus Schotten, Käse, Fleisch- und Wurstwaren von der „Käsealm Marianne Moosbrugger" aus Groß-Eichen oder eine Sauna von „Saunalux" aus Grebenhain.


24. Januar 2017 - Ortsgeschehen

Update: Weitere Bilder!

Winterbilder

2 Winter 2017 small

Der Winter hat uns fest im Griff, wie uns die Bilder von Armin Merkel zeigen.


21. Januar 2017 - Schwalmtal

Quelle: oberhessen-live.de vom 19.01.2017

Kindergärten belasten Schwalmtaler Haushalt

Unterdeckung von über 500.00 Euro bei Kindertagesstätten bereitet Schwalmtaler Sorgen - anstelle der Kommunen sollte das Land Hessen für Personalkosten aufkommen

Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer war Mitte Oktober im Kindergarten „Pusteblume" in Brauerschwend zu Gast, als die KIP-Mittel im Kreis verteilt wurden. (v.l.): Dieter Boß, Kurt Wiegel MdL, Günter Herles, Dr. Thomas Schäfer. Foto: cdl/archiv

RENZENDORF (cdl). Mit einem Minus von über 500.000 Euro belasten die beiden Kindergärten in Storndorf und Brauerschwend den Schwalmtaler Haushalt im Jahr 2017. Das wurde in der Schwalmtaler Haupt- und Finanzausschusssitzung am Mittwochabend (Okt. 2016) deutlich.


20. Januar 2017 - Ortsgeschehen

301 Euro für bequemes Sitzen

SPENDE Erlös aus Weihnachtsbaumsammlung der Herren von der Stenn geht an Gemeinde zur Anschaffung von Sitzkissen

Weihnachtsbaumsammlung 2017 small

Vier "Herren" kurz vor der Abfahrt zur Sammlung: Gerhard Jendrolak mit Enkel, Ernst Richtberg, Lothar Dymianiw, Manfred Steuernagel (von links). Fotos: E. Bohn, H. Georg

Weihnachten ist vorbei und die meisten Weihnachtsbäume haben ausgedient. Offen bleibt dann meist nur noch die Frage: Wohin mit den ausrangierten Tannen? Darauf hatten wie in jedem Jahr die Herren von der Stenn die richtige Antwort. Am ersten Januarsamstag machten sie sich auf den Weg und sammelten um die 90 Bäume ein.


19. Januar 2017 - Ortsgeschehen

Sonnenuntergang

Von Armin Merkel stammen die beiden folgenden Fotos, die einen herrlichen Sonnenuntergang über dem Stollberg zeigen. Wir danken Armin ganz herzlich für die Zusendung.

1 Sonnenuntergang Stollberg small


10. Januar 2016 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld 10.01.2017

"Kommissar am Klavier"

Zu Besuch in Storndorf: Ulrich Tukur über Musik, Schauspielerei und seinen Roman

Spontane Einlage von Ulrich Tukur am Klavier - nicht nur Pepina hat´s gefallen. Foto: mpe

STORNDORF - (mpe). Als sich Ulrich Tukur an diesem Abend spontan ans Klavier setzt, temperamentvoll, genial aus dem Stegreif loslegt, da legt es sich wie ein kleiner Zauber in die gemütliche Atmosphäre dieses Wohnzimmers. Draußen Eis und Schnee, barsche Kälte, hier den wohlig warmen Kachelofen im Rücken, hält man es aus. Gebannt nicht nur durch den schwungvollen musikalischen Exkurs, sondern vor allen Dingen auch durch die mitreißende Art und Weise des Erzählens von Ulrich Tukur.


02. Januar 2017 - Ortsgeschehen

Silvesterböller

Kurzfilm von Marius Merkel

 Marius wollte mit seinem Film-Equipment die Silvesterstimmung einfangen. Leider konnte er seine Vorstellungen nicht ganz umsetzen: "Heute Nacht habe ich das Feuerwerk gefilmt, leider kam einiges quer. Der Hauptfilm war unscharf, für die Drohne wars zu kalt.


31. Dezember 2016 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld 31.12.2017

Erstes „Gipfeltreffen" der Oldtimerfreunde Oberhessen

oldtimerfreunde treffen

(jsf)/Foto: Schutt-Frank

Die Ohmtalfreunde Dannenrod hatten jetzt mit ihrem ersten Vorsitzenden Werner Röhrig zu einem „Gipfeltreffen" der befreundeten Oldtimerfreunde eingeladen. Als zentrales Lokal hatten sie das Stehrodrom (Ideenschmiede) in Storndorf ausgewählt.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen