DORFGESCHEHEN

13. August 2010

Quelle: OZ Alsfeld

Historische Schulstunde mit Griffel
und alter Schiefertafel

Am Wochenende buntes Programm zum
100-jährigen Bestehen der Storndorfer Grundschule

(mp). In Storndorf geht es an diesem Wochenende in die zweite Runde. Schließlich hat ein Schulgebäude, das vor 100 Jahren gebaut wurde und bis heute als Schule benutzt wird, bereits Seltenheitswert. Nicht unüblich ist es bei solch herausragenden Geburtstagen mit verschiedenen Gästen in mehreren Etappen zu feiern. In diesem Zusammenhang bereits geschehen vor kurzem bei der Jubiläumsfeier der Grundschule Schwalmtal für die beiden Schulstandorte Brauerschwend und Storndorf.

11. Oktober 2010 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ, Alsfeld

Erster Vorgeschmack auf den Wahlkampf

09.10.2010 - STORNDORF

"Bekannte Themen und emotionsgeladene Debatten in Schwalmtaler Gemeindevertretung - Viele Punkte noch einmal vertagt

(sgs). Die Themen waren die gleichen wie in den Sitzungen zuvor, die Argumente die alten, die Stimmung aber war weitaus emotionsgeladener als sonst: Die jüngste Schwalmtaler Gemeindevertretersitzung am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus in Storndorf schien bereits einen ersten Vorgeschmack auf den bevorstehenden Kommunalwahlkampf zu bieten. Indes: Greifbare Ergebnisse gab es kaum, die meisten der zehn Tagesordnungspunkte wurden vertagt, die Entscheidung dem entsprechenden Fachausschuss übertragen.

06. Oktober 2010

Quelle: http://vb-kurier.de (Bäuml)

Ein Brückenfest für die neue Brücke
über die Schwalm

Brueckenfest_06-10-201_1 Brueckenfest_06-10-201_2 Brueckenfest_06-10-201_3 Brueckenfest_06-10-201_4

Nach rund sechsmonatiger Bauzeit Brücke fertiggestellt – endlich Umleitung durch den Ort aufgehoben.

Zwei Anlieger, Wilfried Glatzel und Bertram Henkelmann richteten ein Brückenfest aus, nachdem nun die Brücke wieder offiziell für den Verkehr freigegeben wurde. Sie sind auch froh darüber, dass man nun wieder die Schwalm ohne eine Behelfsbrücke für die Fußgänger, die über privates Gelände führte, normal überqueren kann.

11. Oktober 2010 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ, Alsfeld

DRM-Spitzenteams im „Stehrodrom“

07.10.2010 - SCHWALMTAL

Wallenstein_Sandro

Ein stets gern gesehener Gast in Storndorf: Sandro Wallenwein.
Foto: priva

STORNDORF (r). Am letzten Oktoberwochenende findet in Storndorf die Siegerehrung der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) und der Deutschen Rallye Serie (DRS) beim rallyesprint.eu statt. Den Mittelpunkt des Geschehens bildet das Betriebsgelände der Firma Stehr, das ähnlich dem „Race of Champions“ zu einer Motorsportarena (genannt Stehrodrom) umgebaut wird. Neben den Spitzenteams der DRM werden auch die Starter der DRS erwartet, die ihren Finallauf bestreiten. Ergänzt wird das Teilnehmerfeld um 15 historische Rallyefahrzeuge, die traditionell akustisch und optisch die Fans begeistern.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.