DORFGESCHEHEN

08. November 2010 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ, Alsfeld

Gemeinde erwirbt keinen Bagger

VADENROD (hek). Mit den zehn Stimmen der CDU und FWG stimmte die Schwalmtaler Gemeindevertretung im Dorfgemeinschaftshaus in Vadenrod gegen den Kauf eines Baggers für den Bauhof. Die SPD hatte den Kauf für maximal 60 000 Euro beantragt, um „kurzfristig reagieren zu können", so Willi Donath (SPD). Doch damit stieß er bei den anderen Fraktionen auf keine Zustimmung.

28. Oktober 2010

Quelle: vb-kurier

Diebstahl von zwei Minibagger-Schaufeln

In der Zeit zwischen Freitag, 22.10. und Montag, 25.10.2010 wurden von einer Baustelle im Bereich des Friedhofgeländes in Storndorf zwei Baggerschaufeln, 60 cm bzw. 30 cm breit, geeignet für einen Mini Bagger der Marke TAIKECHII, entwendet. Die Schaufeln haben einen Wert von ca. 1.000 Euro.

Um sachdienliche Hinweise zu diesem Diebstahl bittet die Polizei in Alsfeld unter der Tel.-Nr. 06631/974-0.

20. Oktober 2010

Theatergruppe Storndorf  lädt zum Stammtisch

Die Vorbereitungen für die nächsten Theateraufführungen am 28., 29., und 30. Januar 2011 laufen auf Hochtouren.

Die Aktiven der Theatergruppe laden alle Theaterfreunde zu einem Stammtisch ein, der am 24. Oktober ab 19:00 Uhr im Gasthaus Henkelmann stattfinden soll. Für Rückfragen und Voranmeldungen steht Ingo Pliska gerne zur Verfügung.  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

20. Oktober 2010

Sanierung Ehrenmal am Friedhof

P1030389 P1030390 P1030391  P1030393

(EL) Die dringend erforderliche Sanierung des Ehrenmals in Storndorf nimmt nun endlich Formen an. Das Mauerwerk und das Denkmal des Friedhofs ist aufgrund jahrzehntelanger Witterung arg in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Tafeln, die an die jungen Männer erinnern, die im Krieg für uns ihr Leben gelassen haben, drohen durch Frost und Feuchtigkeit, ihren Halt zu verlieren. Bei Verlust steht eine Neubeschaffung nicht im Verhältnis zur Instandsetzung und zur Pflege.

18. Oktober 2010 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ 16.10.2010

Nutzen für möglichst viele Schwalmtaler

Förderverein der Diakoniestation Schwalmtal erhielt VR-Mobil aus der Hand von Vorstandsmitglied Ralph Kehl

(oz) - Künftig wird auf den Straßen in Schwalmtal und Umgebung ein kleines, auffälliges Fahrzeug zu sehen sein. Der orange-blaue VW-Fox gehört dem Förderverein der Diakoniestation Schwalmtal, der damit von der VR Bank HessenLand für sein ehrenamtliches Engagement belohnt wurde. Mit der Übergabe des Autos würdigt die Bank die Arbeit des Vereins und unterstützt ihn bei seinen wichtigen Aufgaben.

18. August 2010

Kindergartenkinder im historischen Klassenzimmer

Darauf hatten schon viele der 5-jährigen Kinder des Storndorfer Kindergartens „Haus der kleinen Füße“ gespannt gewartet: auf ihre 1. Wackelzahnstunde und somit die Ernennung zum Wackelzahnkind.

13. August 2010

Quelle: OZ Alsfeld

Historische Schulstunde mit Griffel
und alter Schiefertafel

Am Wochenende buntes Programm zum
100-jährigen Bestehen der Storndorfer Grundschule

(mp). In Storndorf geht es an diesem Wochenende in die zweite Runde. Schließlich hat ein Schulgebäude, das vor 100 Jahren gebaut wurde und bis heute als Schule benutzt wird, bereits Seltenheitswert. Nicht unüblich ist es bei solch herausragenden Geburtstagen mit verschiedenen Gästen in mehreren Etappen zu feiern. In diesem Zusammenhang bereits geschehen vor kurzem bei der Jubiläumsfeier der Grundschule Schwalmtal für die beiden Schulstandorte Brauerschwend und Storndorf.

11. Oktober 2010 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ, Alsfeld

Erster Vorgeschmack auf den Wahlkampf

09.10.2010 - STORNDORF

"Bekannte Themen und emotionsgeladene Debatten in Schwalmtaler Gemeindevertretung - Viele Punkte noch einmal vertagt

(sgs). Die Themen waren die gleichen wie in den Sitzungen zuvor, die Argumente die alten, die Stimmung aber war weitaus emotionsgeladener als sonst: Die jüngste Schwalmtaler Gemeindevertretersitzung am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus in Storndorf schien bereits einen ersten Vorgeschmack auf den bevorstehenden Kommunalwahlkampf zu bieten. Indes: Greifbare Ergebnisse gab es kaum, die meisten der zehn Tagesordnungspunkte wurden vertagt, die Entscheidung dem entsprechenden Fachausschuss übertragen.

06. Oktober 2010

Quelle: http://vb-kurier.de (Bäuml)

Ein Brückenfest für die neue Brücke
über die Schwalm

Brueckenfest_06-10-201_1 Brueckenfest_06-10-201_2 Brueckenfest_06-10-201_3 Brueckenfest_06-10-201_4

Nach rund sechsmonatiger Bauzeit Brücke fertiggestellt – endlich Umleitung durch den Ort aufgehoben.

Zwei Anlieger, Wilfried Glatzel und Bertram Henkelmann richteten ein Brückenfest aus, nachdem nun die Brücke wieder offiziell für den Verkehr freigegeben wurde. Sie sind auch froh darüber, dass man nun wieder die Schwalm ohne eine Behelfsbrücke für die Fußgänger, die über privates Gelände führte, normal überqueren kann.

11. Oktober 2010 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ, Alsfeld

DRM-Spitzenteams im „Stehrodrom“

07.10.2010 - SCHWALMTAL

Wallenstein_Sandro

Ein stets gern gesehener Gast in Storndorf: Sandro Wallenwein.
Foto: priva

STORNDORF (r). Am letzten Oktoberwochenende findet in Storndorf die Siegerehrung der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) und der Deutschen Rallye Serie (DRS) beim rallyesprint.eu statt. Den Mittelpunkt des Geschehens bildet das Betriebsgelände der Firma Stehr, das ähnlich dem „Race of Champions“ zu einer Motorsportarena (genannt Stehrodrom) umgebaut wird. Neben den Spitzenteams der DRM werden auch die Starter der DRS erwartet, die ihren Finallauf bestreiten. Ergänzt wird das Teilnehmerfeld um 15 historische Rallyefahrzeuge, die traditionell akustisch und optisch die Fans begeistern.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.