DORFGESCHEHEN


4. August 2020 - Ortsgeschehen

Blühwiesen

P1310963 small

Ausreichend Nahrung für Bienen und andere Insekten - Artenvielfalt erhalten

Wir alle können dazu beitragen, dass Insekten ausreichend Nahrung und gute Lebensbedingungen finden und somit die Artenvielfalt erhalten bleibt. Wie kann dieser Beitrag aussehen? Wo es irgendwie möglich ist, sollten wir Blühpflanzen kultivieren. Blühwiesen oder Blühstreifen sehen nicht nur gut aus und erfreuen unser Auge, sondern erfüllen auch ihren Zweck als Nahrungsquelle und Rückzugsort für Insekten. Die Insekten wiederum sind zwingend notwendig u.a. für das Bestäuben oder für das Überleben unserer Jungvögel.


24.Juli 2020 - Ortsgeschehen

Infokasten abzugeben

20200721 204624 small

Die ev. Kirchengemeinde Storndorf hat einen Infokasten abzugeben. Der Kasten hat folgende Maße: 1,15m breit und 0,85m hoch, 9cm stark. Aufhängeösen sind vorhanden. Der Kasten ist abschließbar, Schlüssel ist vorhanden.


23. Juni 2020 - Ortsgeschehen

Quelle: RTL Hessen

Wie vor 300 Jahren: Unser Reporter backt Waffeln in Schwalmtal-Storndorf

So ein normales Waffeleisen hat wohl jeder daheim herumstehen - Stephanie aus Schwalmtal-Storndorf hat gleich mehrere solcher Geräte.


20. Juni 2020 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld 18.06.2020 - Linda Buchhammer

Mehr als altes Eisen

Stephanie Merschrod hat bereits rund 200 historische Waffeleisen gesammelt / Ein Besuch in der privaten „Schatzkammer“ in Storndorf

Waffeleisensammlung

Rezept gleich mitgeliefert: Auf einigen der historischen Waffeleisen ist eine BACKANLEITUNG zu Lesen.

STORNDORF. Ansichtskarten, Briefmarken, Münzen, Radios, Tassen, Ü-Eier-Figuren, Zollstöcke - genau genommen gibt es nichts, was man nicht sammeln kann: Die Storndorferin Stephanie Merschrod hat sich auf antiquarische Waffeleisen spezialisiert. Und das wiederum nicht nur zum Abstauben und Anschauen, sondern auch zum Backen über dem Holzfeuer und zum Genießen für ihre Familie, Freunde und Bekannten.


12. Juni 2020 - Ortsgeschehen

von Elisabeth Bohn

Treckerfreunde aus Westfalen machten Zwischenstopp in Storndorf

1 Treckerfreunde Westfalen small

Wer sich am Mittwoch am späten Nachmittag über laute Fahrgeräusche wunderte, konnte einen Konvoi von acht Schleppern mit Schäferwagen bzw. Wohnwagen bestaunen. Acht Männer starteten am 10. Juni 2020 morgens um 9 Uhr in Hegensdorf (Kreis Paderborn) mit ihren Oldtimergespannen mit dem Ziel Trier an der Mosel. Ihr erstes Etappenziel war Storndorf.


8. Juni 2020 - Ortsgeschehen

Quelle: https://osthessen-news.de/n11634240/bildschoene-backwerke-nach-alter-tradition-waffeln-backen.html

Vielfältige Waffeleisensammlung

Bildschöne Backwerke: Nach alter Tradition Waffeln backen

Zangenwaffeleisen aus dem Jahr 1719 - Archivbild von St. Merschrod

Schwalmtal 08.06.20 - Besondere Küchenhelfer lassen sich bei Stephanie Merschrod in Schwalmtal (Vogelsbergkreis) im Übermaß finden: Seit ungefähr 2015 sammelt sie alte Waffeleisen. Daraus werden aber nicht die fluffig-weichen Köstlichkeiten hergestellt, wie wir sie aus der heutigen Zeit kennen, sondern auch leckere Hartwaffeln, die eher Plätzchen gleichen. "Es macht mir besonders viel Spaß, Waffeln nach den alten Traditionen zu backen", erklärt die 42-Jährige im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS. "Dabei ist vielen gar nicht bewusst, was es für eine Vielfalt davon gibt."


31. Mai 2020 - Ortsgeschehen - UPDATE

Neues von der Familie Falke

Schon seit längerer Zeit hängt an dem Giebel der Ideenschmiede von Jürgen Stehr ein Nistkasten für Falken. Inzwischen hat Jürgen dort eine Kamera angebracht, sodass man fast in Echzeit die "Brutgeschäfte" verfolgen kann. An dieser Stelle wollen wir regelmäßig von dem Falkenpaar berichten und Einblick in den Nistkasten gewähren.

Livestream


19. Mai 2020 - Ortsgeschehen

Digitale Reise durch die Welt

Auch eine Reise durch Storndorf ist möglich

Digitale Reise auf der Insel Helgoland - Vollbild

Zur Zeit sind durch die Corona-Pandemie die Reisemöglichkeiten (noch) eingeschränkt. Machen Sie aus der Not eine Tugend: Gehen Sie mit dem Dienst MAPILLARY auf eine digitale Reise. Bei  Mapillary handelt es sich um einen Kartendienst, der schon seit etlichen Jahren  Straßen- und Landschaftsaufnahmen von Nutzern (ein Nutzer kann jeder sein!) sammelt und dann zur Verfügung stellt. Fotos und Videos kann man mit einer App aufnehmen und hochladen, egal ob diese zu Fuß oder während einer Fahrrad- oder Autofahrt aufgenommen wurden. Beim Upload wird die Aufnahme automatisch via GPS auf der Karte platziert.


17. Mai 2020 - Ortsgeschehen

Der Mutmachbaum Storndorf

mutmachbaum small

Von ein paar Meter Entfernung stach er uns schon ins Auge, ein Baum wo etwas herunter baumelte und silbern glitzerte. Mein Mann und ich waren schon ganz gespannt. Wir näherten uns dem Baum, unter dem eine Bank stand, worauf in buntem Schriftzug stand: Mutmachbaum. Auf der Bank lag eine Schere, vom Baum hingen flache, etwa sieben mal acht Zentimeter große, in Alufolie eingepackte Päckchen; wir schnitten uns eines davon ab, packten es aus.


8. Mai 2020 - Ortsgeschehen

Gedanken zur Corona-Pandemie

Ein Gedicht von Erika Glatzel

Corona-Virus, wo kommt`s her?
Man tut sich mit der Wahrheit schwer!
Die Medien sagten unterdessen,
in China hätt` wer was gegessen,


26. April 2020 - Ortsgeschehen

Tolles Zeichen der Solidarität

Storndorferin nähte ehrenamtlich Mundschutzmasken

 1 Kindergarten Mundschutzmasken small

Mundschutzmasken, gefertigt von Maria Sylla - Foro: M. Sylla

Ab kommender Woche sind Masken überall in Deutschland Pflicht, wenn Sie mit Bus und Bahn fahren oder einkaufen wollen. Die Rede ist von einfachen Stoffmasken. Nach jetzigem Stand gilt: Die Stoffmasken schützen zwar ihre Träger nicht besonders, machen es aber unwahrscheinlicher, dass man andere ansteckt. Denn: Wer infiziert ist, steckt auch ohne Symptome an. Wenn jeder mitmacht, sind wir alle etwas sicherer. Es gibt viele Anleitungen, wie man solche Masken selbst nähen oder basteln kann. Aber nicht jeder ist dazu in der Lage. Gut, dass es da Menschen gibt, die sich ehrenamtlich engagieren und Masken für ihre Mitmenschen anfertigen.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.