DORFGESCHEHEN


21. Oktober 2017 - Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 21.10.2017

Dieter Boß will Landtagskandidat der CDU werden

VOGELSBERGKREIS - (gkr). Die Nachfolge-Diskussion in der CDU Vogelsbergkreis hat begonnen. Nachdem Michael Ruhl aus Herbstein bereits sein Interesse an einer Landtagskandidatur hat durchblicken lassen (der Kreis-Anzeiger berichtete), hat jetzt auch Dieter Boß, Vorsitzender der Gemeindevertretung Schwalmtal, seinen Hut in den Ring geworfen.


20. Oktober 2017 - Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld 20.10.2017

Bürgersaal wird zum Ärztehaus

ORTSBEIRAT Gemeinde stellt kommende Woche Projekt in den Startlöchern vor und hofft auf Zustimmung der Schwalmtaler

BRAUERSCHWEND - "Es geht um die hausärztliche Grundversorgung in Schwalmtal. Das Thema existiert bei uns bereits seit dem Jahr 2011", hebt Bürgermeister Timo Georg im Gespräch mit unserer Zeitung hervor. Um diese weiterhin zu gewährleisten, soll das Bürgerhaus in Brauerschwend bis Mitte nächsten Jahres zu einem Ärztehaus umgebaut werden. Das sieht zumindest der einstimmige Beschluss des Gemeindevorstandes und des Haupt- und Finanzausschusses der Kommune vor. Die Idee sei direkt aus der Ortschaft gekommen und sei maßgeblich von den Stimmen der Brauerschwender Gemeindevertreter und des Ortsbeirats vorangetrieben worden.


02. Oktober 2017 - Ortsgeschehen / Update 04.10.: Dorfladen - Erweiterung Getränkesortiment

Eine Ära ging zu Ende

Getränkeservice Helm öffnete am vergangenen Samstag zum letzten Mal den Getränkeshop

14 Getraenkeservice Helm letzter Geschaeftstag small

Zum letzten Mal saß Dieter Helm an der Kasse. Ab Montag, 02. Oktober erwartet ihn in der Alsfelder Firma FINNSA seines Bruders ein neues Betätigungsfeld.

Auf ein großes Getränkeangebot eines spezialisierten Getränkehändlers zurückgreifen zu können, war in Storndorf jahrzehntelang kein Problem. Nun ist eine Ära zu Ende gegangen, denn der Getränkeservice von Dieter Helm schloss am letzten Samstag für immer die Geschäftsräume in der Windhäuser Straße. Ein Nachfolger hatte sich nicht gefunden. Auch auf den samstäglichen Heimservice werden die Storndorfer zukünftig verzichten müssen.


27. September 2017 -Ortsgeschehen

Quelle: Pressebericht Ideenschmiede

8. Auflage des Storndorfer Oktoberfestes

In Storndorf heißt es wieder am 1. Oktober «O'zapft is»: Bürgermeister Timo Georg wird um Punkt 11.00 Uhr das erste Fass (Frei-) Bier anzapfen und damit das Oktoberfest unter den Klängen der Storndorfer Schützen mit dem Tiroler Standschützenmarsch an der JS Ideenschmiede eröffnen.


23. August 2017 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld 23.09.2017

Auf Lichtung wartet letztes Highlight

WALDERLEBNISTAG 34 naturbegeisterte Wanderer und acht Kinder wandern mit Gerhard Dymianiw durch Teile seines fast 1600 Hektar großen Reviers

FELDATAL (mpe). Das war eine Wanderung, wie man sie in einem Bilderbuch über den Frühherbst finden könnte. Vorneweg mit unerschrockenem Schritt Gerhard Dymianiw, Revierleiter im Forstrevier Feldatal des Forstamts Schotten. Er führte 34 naturbegeisterte Wanderer und acht Kinder durch Teile seines fast 1600 Hektar großen Reviers.


19. September 2017 - Schwalmtal

Bürgergespräch mit Friedel Kappes

STORNDORF (red). Der parteitose Landratskandidat Friedel Kappes lädt zum Bürgergespräch am Mittwoch, 20. September, um 20 Uhr in die Ideenschmiede in Storndorf ein.


19. September 2017 - Schwalmtal

SPD - Bürgergespräch in Schwalmtal - Brauerschwend

Zum Bürgergespräch mit unserem Landrat Manfred Görig lädt die SPD-Schwalmtal alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein.


19. September 2017 - Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 27-2017

Schiedsmann

Das Amtsgericht Alsfeld hat mit Verfügung vom 01.09.2017 Herrn Lothar Dymianiw, wohnhaft Ober-Breidenbacher-Weg 4, 36318 Schwalmtal - Storndorf, als Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk Schwalmtal bestätigt.


16. September 2017 - Ortsgeschehen

„Die Vielfalt des Waldes erleben“

Waldwanderung mit Gerhard Dymianiw - Treffpunkt: Sonntag, 17.09.2017 um 13:30 Uhr an der Schwalmquelle

Unter dem Motto „Die Vielfalt des Waldes erleben“ bietet Revierleiter Gerhard Dymianiw von der Försterei Feldatal in Zusammenarbeit mit der Vogel- und Naturschutzgruppe Lautertal eine Waldwanderung. Entlang des Oberlaufs der Schwalm werden verschiedene Lebensräume mit ihren vielfältigen Tier- und Pflanzenarten erkundet.


13. September 2017 - Dorfgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld 13.09.2017

Hauch von Daktari lässt grüßen

BUSCHTAXI-TREFFEN Beeindruckende Offroad-Fahrzeuge aus ganz Europa bei dem jährlichen Treffen in Storndorf

STORNDORF - (gma). Es herrschte geschäftiges Treiben am Sonntagmorgen im Container der Organisation des 16. Buschtaxi-Treffens in Storndorf. Alexander Wohlfahrt, Organisator des Events, stand gut gelaunt inmitten einer Traube von Teilnehmern und unterhielt sich angeregt. Ebenso war sowohl den Teilnehmern als auch den zahlreichen Besuchern die gute Stimmung anzumerken - teilweise ein wenig übernächtigt, aber alle freundlich und entspannt. Die ersten Teilnehmer verabschiedeten sich bereits, hatten sie doch teilweise Heimfahrten von mehreren tausend Kilometern vor sich.


12. September 2017 - Dorfgeschehen

500 Euro für Forscherecke

Erlös aus "Roadbook-Tour" der Buschtaxifreunde geht zum wiederholten Male an den Storndorfer Kindergarten  

P1190609 small

Veranstalter Alexander Wohlfahrt überreicht Spende aus dem Erlös der Roadbook-Tour 2016 an die stellvertretende Kitaleiterin Hiltrud Georg - Foto: Kulturverein

Die Veranstaltung fand in diesem Jahr zum 16. Mal statt, zum 6. Mal in Storndorf. Die Rede ist vom Buschtaxi-Treffen, dem jährlichen "Familientreffen" vieler Freunde, Fahrer und Fans von Toyota Geländewagen aus aller Welt. Neben Workshops und Vorträgen ist auch eine Roadbook-Tour rund um Storndorf, die traditionell von Jürgen Stehr ausgearbeitet wird, fester Bestandteil des Programms. Für das Roadbook muss jeder Teilnehmer 5 Euro entrichten, die auch in diesem Jahr für den Storndorfer Kindergarten gespendet werden sollen.

Unterkategorien

Zusätzliche Informationen