DORFGESCHEHEN


29. Juni 2019 - Ortsgeschehen

Einladung zur Zeltkirmes in Storndorf 4. Juli - 7. Juli 2019

Liebe Dorfgemeinschaft, wir laden Euch ein! Auch in diesem Jahr möchten wir mit Euch wieder unsere Kirmes feiern. Aus diesem Anlass haben wir folgendes Programm für Euch zusammengestellt:


25. Juni 2019 - Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 25-2019

Noch Plätze frei

Ferienspiele der Gemeinde Schwalmtal 2019

Der Anmeldeschluss für die Ferienspiele ist der 26. Juni 2019. Es sind noch zu folgenden Veranstaltungen Plätze frei:


26. Mai 2019 - Schwalmtal

Europawahl 2019

Ergebnisse für Schwalmtal

Ergebnisse liegen auch hier vor: opendataportal


25. Mai 2019 - Ortsgeschehen

Weihnachtsbaumsammlung der Herren von der Stenn - Spendenübergabe

300 € aus Sammlung von 2019 für Bestuhlung Foyer DGH Storndorf - 400 € aus Sammlung 2018 für Bestuhlung Friedhofshalle

IMG 20190523 212827 small

Von links: Dieter Boss, Lothar Dymianiw, Bgm. Timo Georg, Manfred Steuernagel.

Am Rande der jüngsten Gemeindevertretersitzung im DGH Vadenrod  übergaben Lothar Dymianiw und Manfred Steuernagel als Vertreter der Herren von der Stenn an die beiden ranghöchsten Vertreter unserer Gemeinde, dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Dieter Boss und Bürgermeister Timo Georg, den von den Initiatoren auf 300 Euro aufgerundeten Erlös aus der diesjährigen Weihnachtsbaummsammlung, quasi als Spende der beteiligten Storndorferinnen und Storndorfer.


4. Mai 2019 - Ortsgeschehen

Touristischer Aussichtspunkt "Monte Stehr"

Fertigstellung steht bevor - Mit Stehr-Maschinen wurde Fußweg zum Gipfel angelegt

Die Fertigstellung des Aussichtspunktes auf dem "Berry" steht kurz bevor. Zuletzt wurde mit den Maschinen der Firma Stehr ein Fußweg zum Gipfel angelegt. Das Video veranschaulicht die Baumaßnahme.

 


4. Mai 2019 - Ortsgeschehen

Blasmusik und Hexentrunk

Maifeuer des Kulturvereins Storndorf

17 Maifeuer 2019 small

Das Blasorchester der Storndorfer Schützen stimmte die Besucher auf den Abend ein. Foto: Decker

Die Aussicht auf einen stimmungsvollen Abend hatte viele Besucher auf das Gelände der Grillhütte Storndorf gelockt. Und die Gäste wurden nicht enttäuscht. Diesmal gab es keine Musik aus der Konserve, sondern die Blaskapelle der Storndorfer Schützen spielte auf und auch kulinarisch kam man voll auf seine Kosten. Die Liebhaber von Steaks und Bratwürstchen konnten sich bedienen und auch für Getränke war reichlich gesorgt.


16. April 2019 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld, 12.04.2019

Fröhliches Treffen des „Stefan-Micha-Fan-Club“ in Storndorf

Fan Club Stefan Micha

Stefan Micha mit seinen Fans. Foto: Graulich

STORNDORF - (dgr). Mit Ideenreichtum und viel Liebe zum Detail hatte der Erfinder und Unternehmer Jürgen Stehr eine alte, Ende des 18. Jahrhunderts erbaute Scheune in die „JS- Ideenschmiede“ umgewandelt. Die „urigste Kneipe Oberhessens“, so wird sie vielfach genannt, ist inzwischen ein beliebtes Ausflugsziel nicht nur für Einheimische und Wanderer.


10. März 2019 - Dorfgeschehen

Das kleine Restaurant am Donnerstag

Mittagstisch für Schwalmtal im DGH Storndorf 

Vorübergehend gelten einige Änderungen:


9. Februar 2019 - Gemeinde Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 6-2019

Einladung Ferienspiele 2019

Die Sommerferien in Hessen finden im Jahr 2019 vom 01.Juli bis 09. August 2019 statt. Die Gemeinde Schwalmtal möchte den Kindern der Gemeinde wieder Ferienspiele anbieten.


15. Januar 2019 - Sport Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 2-2019

F-Junioren der SG Altenburg/Brauerschwend feiern Turniersieg

Für Interessierte: Die F-Junioren trainieren dienstags und freitags um 17:30 Uhr

F Jugend

In den Weihnachtsferien nahmen die F-Junioren der SG Altenburg/Brauerschwend sehr erfolgreich an einem Einladungsturnier - dem FEGRA-Cup des TSV Kirchhain - teil. Sechs Mannschaften traten im Ligamodus - also jeder gegen jeden - gegeneinander an.


 15. Januar 2019 - Sport Schwalmtal

Quelle: OZ Alsfeld. 15.01.2019

Ehrung für Frank Richtberg

Richtberg Frank

Foto: Wenzel

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des TTC Hergersdorf erhielt der Storndorfer Frank Richtberg (rechts) von Rudolf Lochow und Claudia Hamann eine Urkunde für 200 Spiele.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Bin einverstanden Ablehnen