DORFGESCHEHEN


20. Januar 2021 - Ortsgeschehen

Quelle: Mein Ort

Online-Informationsveranstaltungen zum Glasfaserausbau

Ab dem 13. Jan. 2021  mittwochs und donnerstag ab 18:00 Uhr - www.tng.de/hessen

Die Fa. TNG führt OnlineInformationsveranstaltungen zum Glasfaserausbau in den Gemeinden durch: Hessen - In Anbetracht der aktuellen Situation werden wir auch für Alsfeld, Grebenhain, Herbstein und Schwalmtal sowie die Ortschaften Heimertshausen in Kirtorf, Unter-Wegfurth in Schlitz unsere Informationsveranstaltungen weiterhin online durchführen, um Sie selbst, Ihre Mitmenschen und unsere Mitarbeiter nicht zu gefährden.


12. Januar 2021 - Ortsgeschehen

Quelle: OZ Alsfeld 12.01.2021

Warum Schwalmtaler und Lauterbacher keinen Strom hatten

Mehrere Orte in Schwalmtal und Lauterbach waren am Montag ohne Strom. Die Feuerwehr und die Ovag waren deswegen im Einsatz.

VOGELSBERGKREIS - Zu einem Stromausfall im Mittelspannungsnetz der Ovag ist es am frühen Montagmorgen gegen 6.15 Uhr in mehreren Schwalmtaler Orts- und Lauterbacher Stadtteilen gekommen, nachdem ein sogenannter Lichtmast in der Nähe des Dorfgemeinschaftshauses Ober-Sorg in Brand geraten war. Von dem Ausfall betroffen waren die Ortschaften Reuters, Hergersdorf, Unter-Sorg, Ober-Sorg, Vadenrod, Wallenrod und Heblos, berichtet die Ovag in einer Pressenotiz.


11. Januar 2021 - Ortsgeschehen

So schön kann der Winter sein!

9 Winterspaziergang 2021 01 10 small

Am gestrigen Sonntag konnte man bei sonnigem Winterwetter viele Menschen in und um Storndorf spazieren gehen, wandern oder Schlitten fahren sehen. Eingeladen von der Sonne erfreuten sie sich an der wunderschönen verschneiten Landschaft.


11. Januar 2021 - Ortsgeschehen

Quelle: HR Hessenschau - Gemeinde Schwalmtal - Heiko Steuernagel

Strommast in Schwalmtal sprüht Funken

HR: Aus einem Strommast im Schwalmtaler Ortsteil Ober-Sorg (Vogelsberg) sind am Morgen Funken geschlagen. Die Folge: ein Stromausfall.


9. Januar 2020 - Schwalmtaler im Ausland

Quelle: OZ Alsfeld - Christian Dickel

Leben in einer anderen Welt

Die Storndorferin Kerstin Völck lebt seit sechs Jahren in Australien. In der abgeschiedensten Großstadt der Welt in Perth gehen die Uhren anders. Corona ist dort überhaupt kein Thema mehr.

perth

Der Blick von Völcks Nachbarschaft auf die Skyline von Perth. Fotos: Völck

STORNDORF/PERTH. Derzeit lebt Kerstin Völck aus Storndorf mit ihrem Mann Kevin in der zwei Millionen Metropole Perth an der Westküste Australiens. Vom sechsten Kontinent aus vergleicht sie die vollkommen unterschiedliche Situation im Umgang mit der Corona-Pandemie. „Es ist so anders als in Europa. Unsere Grenzen sind dicht und unser Leben beschränkt sich auf das, was um uns ist. Wir sind eine Insel auf der Insel und das Wort ‚Isolation‘ hat für uns nochmals eine neue Dimension eingenommen. Wir leben in einem sicheren Hafen, fragen uns aber auch, ob das so bleiben wird“, fasst sie ihre Gemütslage und den Blick auf die weltweiten Nachrichten zusammen.


30. Dezember 2020 - Ortsgeschehen

Weihnachtsbaumsammlung

 Die Herren von der Stenn sammeln am Samstag, den 9. Januar 2021 gegen eine freiwillige Spende die Weihnachtsbäume ein.

Beginn: 10:00 Uhr - Bäume bitte erst am Sammlungstag an den Straßenrand stellen.

Der Erlös kommt in vollem Umfang einem sozialen Projekt zugute.


3. Dezember 2020 - Ortsgeschehen

Quelle: https://vogelsberg-original.de

Die Regional­marke „Vogelsberg Original“

Auch drei Storndorfer Betriebe unter den Besten dabei: Bäckerei Karl , Imkerei Gundrum und Bauernhof Hamel 

b karl brot fahrzeug 1030x730 b gundrum arbeitsraum MG 0827 1692 1030x730 Hessen Hamel Leinfeld neu e1591797201254

Der Vogelsbergkreis unterstützt den Aufbau der Regionalmarke „Vogelsberg ORIGINAL“ im Bereich Food und Non-Food. In 2019 wurde ein erster Wettbewerb durchgeführt, bei dem 50 Produzentinnen und Produzenten mit über 120 regionalen Erzeugnissen von einer unabhängigen Jury ausgewählt wurden. Nach einem erneuten Aufruf in diesem Jahr konnte die Jury viele weitere tolle Produkte kennenlernen und prämieren, so dass wir insgesamt auf knapp 300 Erzeugnisse von rund 80 Hersteller/innen kommen. Auch drei Storndorfer Betriebe wurden ausgezeichnet.


3. Dezember 2020 - Vogelsberg

Quelle: Mitteilungsblatt 49-2020

Das perfekte Weihnachtsgeschenk: Regionale Produkte in der Filztasche

Bitte um Ihre Unterstützung

Die ersten Weihnachtsgeschenke sind gekauft: Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak hat seine Taschen im RegionalLaden Markt 12 bei Kompass Leben e.V. abgeholt. Fotos: G. Richter / Vogelsbergkreis

Das perfekte Weihnachtsgeschenk: Regionale Produkte in der Filztasche So langsam naht Weihnachten, und der Eine oder die Andere schaut sich schon mal nach Geschenkideen um. Weil aus gutem Grund das lokale Einkaufen hoch im Kurs steht, könnte die Weihnachtstasche mit regionalen Leckereien das perfekte Geschenk sein.


3. Dezember 2020 - Schwalmtal

Quelle: Mitteilungsblatt 49-2020

Ablesen der Wasserzähler in der Gemeinde Schwalmtal

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie hat die Gemeinde Schwalmtal beschlossen, die diesjährige Ablesung der Wasserzähler durch die Anschlussnehmer selbst durchführen zu lassen. Hierzu erhalten die Anschlussnehmer (Hauseigentümer) Anfang Dezember 2020 eine Ablesekarte. Die Zählerstände sind bis zum 05.01.2021 an das Steueramt bzw. Rathaus zu übermitteln.


30. November 2020 - Schwalmtal

Geschichtsband Hopfgarten erscheint Anfang Dezember

 
 

Der Geschichtsband steht kurz vor der Fertigstellung, am 26.11. ging er in Druck: Ab Anfang Dezember ist er lieferbar und für 19,50€ erhältlich.  Dokumentiert sind  darin die 850-Jahrfeier, die historischen Höfe, Kirche und Schule aber auch das Leben früher und die Vereine, die das Zusammenleben im Ort geprägt haben und immer noch prägen.


29. November 2020 - Ortsgeschehen

1. Advent in Storndorf

IMG 20201129 160426 small

Miniposaunenchor spielt Adventslieder

Zum 1. Advent haben die StorndorferInnen nicht nur Adventskränze, Kerzen und die ersten Plätzchen bereitgestellt, auch ihre Häuser und Gärten haben sie geschmückt. Sie zeigen damit, dass jetzt eine besondere Zeit beginnt, die Advents- und Weihnachtszeit. Zur Vorbereitung auf diese besondere Abschnitt im Jahreskreis spielte spontan ein „Miniposaunenchor“ an verschiedenen Stellen im Ort Adventslieder.

Zusätzliche Informationen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.