19. April 2020 - Bürgermeister Schwalmtal

Corona - Erste Lockerungen

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die ersten Lockerungen der Corona bedingten Beschränkungen wurden nun bekannt gegeben und durch die Landesregierung in Form einer Verordnung umgesetzt. Diese für das Land Hessen geltenden Regelungen können, die auf der Internetseite des Landes www.corona.hessen.de nachgelesen werden. Natürlich gelten diese Regelungen auch für die Gemeinde Schwalmtal, so dass es diesbezüglich keinen Handlungsspielraum für die Gemeinde gibt. Aus diesem Grunde müssen auch insbesondere Spiel- und Sportplätze weiterhin geschlossen bleiben.

Bezogen auf die Gemeinde ergeben sich einige Änderungen, auf die ich nachfolgend eingehen will:

Die Verwaltung bleibt vorerst bis zum 3. Mai 2020 weiterhin für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Allerdings können nun wieder alle Verwaltungsdienstleistungen jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung erbracht werden.

Die Öffnungszeiten der Post werden ausgeweitet, um eine bessere zeitliche Verteilung der Kunden zu erreichen. Diese lauten ab Dienstag, 21. April 2020 wie folgt:

Mo.-Fr. 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Sa. 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Nachdem nun Schutzvorrichtungen für die Beschäftigten in der Postfiliale bereitgestellt wurden, findet die Serviceleistung wieder im Rathaus statt. Die Andienung über das Seitenfenster – wie bisher praktiziert – entfällt.

Allerdings kann der Zugang zum Rathaus für Post- und Verwaltungsdienstleistungen nur unter Einhalt der allgemeinen Hygiene- und insbesondere Abstandsregelungen erfolgen. Der Einlass erfolgt daher nur einzeln und nacheinander. Bitte halten Sie auch beim Warten die erforderlichen Abstände ein.

Die Kitas bieten weiterhin Notbetreuung an, wobei die Notbetreuung nun auch ausdrücklich auf Kinder alleinerziehender Berufstätiger ausgeweitet wird.

Besuche durch Ortsvorsteher/innen und Bürgermeister bei Ehe- und Altersjubiläen waren bisher ausgesetzt und können nun auch leider auf absehbare Zeit nicht stattfinden. Das Risiko das Virus zu übertragen, ohne selbst von einer Infektion zu wissen, wäre einfach zu groß. Ich bitte dafür in der derzeitigen Situation um Verständnis.

Die Gemeinde Schwalmtal wird nun auch – in Anlehnung an die Vorgehensweise auf Bundesebene - im zweiwöchigen Rhythmus über die Anpassung dieser Maßnahmen sprechen und die entsprechenden Regelungen kommunizieren.

Für Ihre Fragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie gut durch diese schwierige Zeit kommen und vor allen Dingen gesund bleiben.

Timo Georg, Bürgermeister


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.